VivaTechnology 2021 in Paris

17. bis 19. Juni 2021

  


Die Vivatech ist Europa´s größtes Startup und Tech Event und somit der der Treffpunkt für Startups und Führungspersonen der ganzen Welt um Innovationen zu feiern. 2021 wird es ein hybrides Messeformat geben, sodass gleichzeitig die Vorteile aus der analogen als auch der digitalen Welt genutzt werden können.

Auch das Saarland wird 2021 an der fünften Ausgabe der Messe in Paris teilnehmen. An einem Gemeinschaftsstand mit verschiedenen Bundesländern und in direkter Nähe zu deutsch-französischen Hochschul- und Forschungskooperationen lässt sich das Netzwerk optimal erweitern.

Saarländische junge Unternehmen und Startups* zahlen dank des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes nur die geförderte Teilnahmegebühr von 500€.

Weitere Informationen zur Messe:
Paris | Viva Technology

Für weitere Informationen und zur Anmeldung, kontaktieren Sie uns gerne.

* Förderfähig sind Unternehmen mit Sitz und Geschäfts¬betrieb in Deutschland, die sich durch die Neuentwick¬lung oder wesentliche Verbesserung von Produkten, Verfahren und Dienstleistungen sowie deren Markteinführung auszeichnen. Die Entwicklungen bzw. Ver¬besserungen müssen sich in wesentlichen Funktionen von bisherigen Produkten, Verfahren und Dienstleistun¬gen unterscheiden. Das Unternehmen muss der Industrie oder dem Handwerk zuzuordnen sein. 

Es handelt sich um ein Kleinunternehmen gemäß EU-Definition:

  •  weniger als 50 Mitarbeiter
  •  Jahresumsatz oder Jahresbilanzsumme höchstens 10 Mio. Euro und
  •  jünger als zehn Jahre.

Ansprechpartner

Nicole Boissier

Internationalisierung

Tel.: 0681 9520-480

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: nicole.boissier@saaris.de

Nathalie Hirsch

Internationalisierung, Messen

Tel.: 0681 9520-481

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: nathalie.hirsch@saaris.de