Wirtschaftsreise nach Frankreich (Bourgogne-Franche-Comté)

25. bis 27. September 2018



„Frankreich ist zurück“, „Le come-back de la France“, „Frankreichs schlummerndes Wirtschaftswunder“, „Macron-Man greift an“ – in den letzten Monaten häufen sich die positiven Schlagzeilen über unser Nachbarland. Und in der Tat zeigt der wirtschaftliche Trend zwischen Mosel und Garonne nach oben. Eine gute Zeit, unserem Lieblingshandelspartner einen Besuch abzustatten und von der Aufbruchstimmung zu profitieren!

Gemeinsam mit Behr Consulting organisieren wir ein abwechslungsreiches Programm rund um die Schwerpunkte Automotive, Maschinenbau, Engineering und IT. Das dürfen Sie erwarten:

• Im Vorfeld: individuelle Beratung zu Markteintritts- und Vertriebsstrategie durch unseren französischen Partner
• Besuch der Micronora in Besançon, der bedeutendsten internationalen Messe für Microtechnologie in Frankreich (auf Wunsch)
• Ein B2B-Matchmaking in Dijon: direkte Gespräche mit für Sie interessanten Unternehmen wie z.B. Lieferanten oder Kooperationspartnern aus der Region. Sie erhalten vor der Reise Informationen zu den interessierten französischen Unternehmen. Wir freuen uns über Ihr Feedback zur Auswahl!
• Unternehmensbesuche zugeschnitten auf die Interesse der teilnehmenden saarländischen Unternehmen, sowie bei Bedarf weitere Einzeltermine 
• Relevante Business-Informationen zum Standort Bourgogne-Franche-Comté

Das Angebot richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, Start-ups und Forschungseinrichtungen aus dem Saarland, die die Vorteile einer internationalen Kooperation nutzen und Geschäftskontakte in Frankreich knüpfen bzw. vertiefen möchten. 



Ansprechpartner

Nicole Boissier

Internationalisierung

Tel.: 0681 9520-480

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: nicole.boissier@saaris.de

Vedrana Sokolic

Internationalisierung

Tel.: 0681 9520-455

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: vedrana.sokolic@saaris.de