Innovationszirkel

14.03.2016, 15:00 Uhr


Fragenkatalog zum Thema Innovation/Technologie in Erstgesprächen (Entwurf)

27. April 2015, Patrick Rosar



A.    Strategie:

1.    Wo steht Ihr Unternehmen im Branchenvergleich?
(Betriebswirtschaftlich, technologisch, organisatorisch)

2.    Welche Zielvorstellung haben Sie für Ihr Unternehmen?
(Wie soll das Unternehmen in 2, in 5 und in 10 Jahren am Markt platziert sein?)

3.    Beschäftigt sich Ihr Unternehmen systematisch mit Möglichkeiten zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit?
(Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen, Verfahren, organisatorische Abläufe)


B.    Ideenmanagement

1.    Wie kommen Sie zu Ideen für neue Produkte/Dienstleistungen
(Weiterentwicklung bestehender Produkte/Dienstleistungen)

2.    Wie hoch ist die Bedeutung von neuen technologischen Möglichkeiten für die Entwicklung Ihrer Produkte/Dienstleistungen?
(Technologie-Push vs. Kundenbedarf)

3.    Wie stark sind Ihre Mitarbeiter in die Ideenfindung einbezogen?
(Produkte/Dienstleistungen, technische Verfahren, betriebliche Abläufe)

4.    Wie erfassen Sie den Bedarf Ihrer Kunden nach neuen Produkten/Dienstleistungen bzw. der Optimierung Ihres Portfolios?
(Kundenbefragung, Einbeziehen in den Entwicklungsprozess)

5.    Wie kommen Sie zu Ideen für die Optimierung technischer Verfahren oder interner Abläufe?
(alle Mitarbeiter, Projektteams, externe Expertise)

6.    Wie bewerten Sie Ideen? Welche Ideen werden umgesetzt?
(Kriterien, Entscheidungsgremien, …)

7.    Wie finanzieren Sie Ihre Entwicklungen?

8.    Würde die finanzielle Bezuschussung zu einer Erhöhung Ihrer FuE-Aktivitäten führen?

9.    Wie schützen Sie Ihre Ideen?
(Patente, Geschmacksmuster)


C.    Organisation

1.    Woher stammt das technische Know-how für die Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Verfahren?
(eigenes FuE-Personal, Forschungskooperationen, externe Dienstleister)

2.    Können Sie das notwendige Fachpersonal rekrutieren/vorhalten, um Ihre technologische Leistungsfähigkeit sicherzustellen?

3.    Sind Sie in Netzwerke eingebunden, um über FuE-Aktivitäten von Forschungseinrichtungen und Unternehmen informiert zu sein?

4.    Sind Sie an FuE-Kooperationen interessiert bzw. welche Erfahrungen haben Sie diesbezüglich?

5.    Wie platzieren Sie insbesondere Ihre neuen Produkte am deutschen und internationalen Markt?



Ansprechpartner

 

 

Elisabeth Hessedenz

unternehmensWert:Mensch

Tel.: 0681 9520-453

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: elisabeth.hessedenz@saaris.de

Cornelia Raetz

Innovationen

Tel.: 0681 9520-473

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: cornelia.raetz@saaris.de