Automotive Day Saar-Lor-Lux bei smart

Dienstag, 19.05.2015

  


Bereits zum vierten Mal veranstaltet automotive.saarland gemeinsam mit den regionalen Automobil-Clustern der Großregion und dem Enterprise Europe Network (EEN) den Automotive Day. Die Tagung findet am 19. Mai 2015 im smart-Werk in Hambach statt. Neben technologischen Themen steht auch die Kontaktanbahnung von Einkäufern großer OEMs und Tier-1-Zulieferern mit den in der Großregion ansässigen Automotive-Unternehmen im Rahmen einer B2B-Kooperationsbörse im Fokus, die auch in diesem Jahr durch das EEN organisiert wird. Hierbei treffen in vorab geplanten Gesprächen potenzielle Geschäfts- und Forschungspartner zusammen.

 

Der Automotive Day richtet sich an Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen und industrienahe Dienstleister und möchte die Automobilindustrie der Großregion (Luxemburg, Wallonien, Rheinland-Pfalz, Saarland und Lothringen) mit all ihren Akteuren verbinden.

 

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, hochqualifizierte Fachvorträge rund um die Themen „Automotive & Innovation“ und „Automotive & Business“ zu besuchen. Erstmalig in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, an sog. Pitch Sessions teilzunehmen. In fünfminütigen Vorträgen oder Präsentationen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Produkte und/oder Dienstleistungen dem Publikum zu präsentieren. Auf dem Programm stehen außerdem Firmenbesichtigungen in den Weltkonzernen smart, Magna oder Faurecia.

 

Anmeldung und Registrierung des Firmenprofils über die Webseite https://www.b2match.eu/automotiveday2015 


Ansprechpartner

Dr. Pascal Strobel

Leiter Netzwerk automotive.saarland

Tel.: 0681 9520-492

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: pascal.strobel@saaris.de

Carine Messerschmidt

Enterprise Europe Network - Internationalisierung

Tel.: 0681 9520-452

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: carine.messerschmidt@saaris.de