Mission Zero - Geschlossene Kreislaufwirtschaft in der Praxis

05.03.2015, 18:00 - 19:30 Uhr

  


Interface ist ein US-amerikanischer und weltweit führender Hersteller von modularem Bodenbelag und Vorreiter in Sachen Cradle-to-Cradle. Mission Zero bildet den Kern aller Geschäftstätigkeiten von Interface. Mit ihrer Vision zur Vermeidung aller negativen Auswirkungen auf die Umwelt durch das Unternehmen bis zum Jahr 2020, ist Interface ein Best Practice für eine „restorative company“.


Referentin ist Frau Geanne van Arkel, Sustainability Manager am EU-Sitz am niederländischen Scherpenzeel zwischen Arnheim und Utrecht.


Der Fachvortrag bildet den Auftakt zu einer öffentlichen Vortragsreihe zum Thema verantwortliche Unternehmensführung (CSR). Dabei  referieren nationale und internationale CSR-Experten aus führenden Großunternehmen und dem Mittelstand, Wissenschaftler und Unternehmerpersönlichkeiten praxisnah über erfolgreiches Nachhaltigkeitsmanagement sowie über politische und wirtschaftliche Entwicklungen im aktuellen CSR-Diskurs.


Die Vortragsreihe wird im Jahresverlauf  terminlich mit dem durch die CSR-Servicestelle und dem Unternehmensverband Verantwortungspartner Saarland angebotenen CSR-Management-Programm (Exzellenz-Programm) verknüpft, um so den Austausch der Akteure zu fördern. Einen Kurzüberblick über das Management-Programm erhalten Sie im Anschluss an den Vortrag. Der Vortrag findet in englischer, die anschließende Fragerunde in deutscher Sprache statt. 

 

Teilnahmegebühr:

kostenfrei



Ansprechpartner

Alexander Slis

Gesellschaftliches Unternehmensengagement

Tel.: 0681 9520-595

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: alexander.slis@saar-is.de

Christoph Unteregger 

Gesellschaftliches 
Unternehmensengagement

Tel.: 0681 9520-582

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.unteregger@saaris.de