Go international – Auf dem Weg in neue Märkte

Montag, 07.07.2014, 19:00 Uhr

  


Die deutsche Wirtschaft ist exportstark – das weiß jedes Kind. Kinderleicht ist der Einstieg ins internationale Geschäft trotzdem nicht. Neben finanziellen Ressourcen benötigen internationalisierungswillige Unternehmen auch entsprechendes Know-how, um auf Auslandsmärkten erfolgreich bestehen zu können. Doch wie kommt man möglichst schnell an diese Informationen und Kontakte heran? Und gibt es hierbei Unterstützung?

Die gibt es! saarland.innovation&standort (saar.is) und die Wirtschaftsjunioren Saarland ziehen künftig in Sachen Internationalisierung an einem Strang und bieten interessierten Unternehmen Module an, die den Weg ins Auslandsgeschäft erleichtern. Die Instrumente reichen von individueller Begleitung durch „alte Hasen“ im Auslandsgeschäft, über Infos zu Fördergeldern bis hin zu Themenworkshops, etwa zur Zielmarktanalyse. Diese Module stellen wir im Rahmen einer Auftaktveranstaltung vor, zu der wir alle interessierten Unternehmer/innen herzlich einladen.

Als Impulsgeber konnten wir Wirtschaftsstaatssekretär Jürgen Barke gewinnen, der den Abend eröffnen wird. Im Anschluss daran erfahren Sie in einer von Wolfgang Wirtz-Nentwig (SR) moderierten Talkrunde mehr darüber, wie "alte Hasen" und "junges Gemüse" bei der Internationalisierung unterstützen können. Und wo wir schon bei Gemüse sind: Im Anschluss laden wir Sie herzlich zum Imbiss ein. Für spannende Gespräche sorgen Sie selbst.

 
Veranstalter:

saar.is, Enterprise Europe Network, saarland.international und Wirtschaftsjunioren Saarland


Teilnahmegebühr:

kostenfrei



Ansprechpartner

Nicole Boissier

Internationalisierung

Tel.: 0681 9520-480

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: nicole.boissier@saaris.de

Carine Messerschmidt

Enterprise Europe Network - Internationalisierung

Tel.: 0681 9520-452

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: carine.messerschmidt@saaris.de