Kosten- und Finanzmanagement

Donnerstag und Freitag, 29./30.01. und 05./06.02.2015, 17:00 - 20:15 Uhr

  


Am Ende des Seminars

  • beherrschen Sie die Grundbegriffe der Betriebswirtschaft (u. a. Rentabilität, Liquidität, Investition und Finanzierung)
  • verfügen Sie über fundierte Kenntnisse der Grundlagen des Rechnungswesens
  • können Sie Ihren Verantwortungsbereich ergebnisorientiert steuern
  • können Sie strategische Eckwerte und Vorgaben in finanzielle und kostenorientierte Ziele und Maßnahmenpläne überführen
  • überschauen Sie, wo welche Kosten warum entstehen und wie diese beeinflusst werden können
  • kennen Sie Budgettypen und die Vorgehensweise im Rahmen des Budgetierungsprozesses

 

Inhalte:

  • Analyse und Aussagekraft von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
  • Konzept und Aufbau der modernen Kosten- und Leistungsrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung und Ermitteln der Kosten-/Nutzenschwelle (Break Even Point)
  • Budgetieren und Planen
  • Budgettypen und -aufbau, Budgetierungsprozess
  • Wahrnehmung der Ergebnisverantwortung und nachhaltiges Beeinflussen der Ertragskraft
  • Aufbau von Kennzahlensystemen als Frühwarnsystem (Erkennen des Handlungsbedarfs)
  • Instrumente der finanziellen Führung mit Hilfe finanzwirtschaftlicher Schlüsselgrößen
  • Instrumente der Rentabilitätsverbesserung


Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte mit Ergebnisverantwortung

 

Referent:
Dipl.-Wirtsch. Ing. Uwe Schwan, GUB AG, Kirkel

 

Teilnahmegebühr:

540,00 € zzgl. MwSt.


Ansprechpartner

Dr. Christoph Esser

Mittelstandsberatung

Tel.: 0681 9520-440

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.esser@saaris.de

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de