Regalprüfer als befähigte Person zur jährlichen Prüfung von Regalanlagen

Dienstag und Mittwoch, 27./28.01.2015, 09:00 - 16:30 Uhr

  


Die DIN EN 15635 ist seit dem 01.08.2009 gültig und definiert unter anderem die wöchentliche Sichtprüfung sowie die jährliche Überprüfungen für ortsfeste Regalsysteme aus Stahl sowie verstellbare Palettenregale. Um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten und Unfälle durch beschädigte Regalanlagen zu minimieren, ist eine systematische und regelmäßige Überprüfung der Lagereinrichtung Voraussetzung. Die Überprüfung wird durch befähigte Personen (Sachkundige) in jährlichen Abständen durchgeführt und befähigt gleichzeitig zur Durchführung der wöchentlichen Sichtprüfung.Voraussetzungen: Die Personen müssen über Kenntnisse zum Stand der Technik hinsichtlich des zu prüfenden Arbeitsmittels und der zu betrachtenden Gefährdung verfügen und diese aufrechterhalten

 

Inhalte:

 

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anforderungen an die befähigte Person für Regalanlagen sowie an den Betrieb
  • Regalarten
  • Gefährdungen und Schutzmaßnahmen im Lager
  • Gefährdungsbeurteilung/Schadensbewertung
  • Prüfung von Regalanlagen
  • Sicherheitsmanagement und Dokumentation

Zielgruppe:
Personen aus den Bereichen Lager-Logistik sowie Wartung und Instandhaltung, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

 

Referent:
Referententeam

 

Teilnahmegebühr:

420,00 € zzgl. MwSt.

 

Hinweis:

Gemeinschaftsveranstaltung mit der DEKRA Akademie


Ansprechpartner

Peter Schommer

Gründerberatung / Existenzsicherung

Tel.: 0681 9520-444

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: peter.schommer@saaris.de