Fachlehrgang: Kalkulation, Rechnungswesen, Controlling für Nichtkaufleute

Mittwoch, 23.09., 30.09. und 07.10.2015, 09:00 - 16:30 Uhr

  


Neben ihrem Fachwissen ist es für Fach- und Führungskräfte essentiell, auch die kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Seite zu beherrschen. Das dreitägige Intensivseminar vermittelt Ihnen komprimiert und praxisgerecht die einzelnen Funktionsbausteine des betrieblichen Rechnungswesens. Sie sind in der Lage, Ihre Unternehmenssituation richtig zu bewerten und notwendige Entscheidungen sicherer zu treffen.

Inhalte:

Aufbau und Zusammenhänge des betrieblichen Rechnungswesens

  • Gewinn- und Verlustrechnung, Betriebsergebnis
  • Gliederung, Erfassung und Verrechnung der Kostenarten (fix/variabel)


Kostenstellenrechnung

  • Schlüssel für die Verteilung der Gemeinkosten
  • Betriebsabrechnungsbogen (BAB)


Kostenträgerrechnung (Kalkulation)

  • Gemeinkostenzuschlags- und Prozesskostensätze
  • Kalkulationsbeispiele aus der Praxis


Kritik der Vollkostenkalkulationsverfahren

Kalkulation mit Deckungsbeiträgen

Controlling

  • Abweichungsanalyse für Umsätze und Kosten
  • Controllingorientierte Vorschaurechnung
  • Profitcenterrechnung als Führungsinstrument
  • Kennziffern zur Steuerung des Unternehmens

 

 

Zielgruppe:
Unternehmer, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, die keine betriebswirtschaftliche Grundausbildung haben oder ihr passives BWL-Wissen auffrischen wollen

 

Referent:
Dipl.-Betriebsw. Günther Sprunck, GUB-Concept GmbH, Homburg

 

Teilnahmegebühr:

815,00 € zzgl. MwSt.



Ansprechpartner

Dr. Christoph Esser

Mittelstandsberatung

Tel.: 0681 9520-440

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.esser@saaris.de

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de