Kostenrechnung für technische Führungskräfte und Ingenieure

Montag, 20.04.2015, 09:00 - 16:30 Uhr

  


Technische Führungskräfte brauchen betriebswirtschaftliche Kenntnisse! Eine technische Lösung wird in der Praxis nur dann umgesetzt, wenn sie auch wirtschaftlich ist. In diesem verständlichen Seminar lernen Sie alle relevanten Inhalte kennen, um kompetent die betriebswirtschaftlichen Fragen rund um technische Lösungen beantworten zu können.

Inhalte:

Das Prinzip: Der Unterschied zur Buchhaltung

  • Buchhaltung: Bilanz und Erfolgsrechnung
  • Mängel der Buchhaltung


Grundbegriffe schnell verstehen

  • Kostenarten / Kostenstellen / Kostenträger
  • Zielgenau: Kosten erfassen, wo sie hingehören
  • Kostenbelege richtig zuteilen


Effektiv: Erste Maßnahmen

  • Die Beurteilung einer einzelnen Kostenstelle
  • Monatsvergleiche durchführen


Relevant: Die Basis für Gewinnentscheidungen

  • Fallbeispiel: Zusatzauftrag annehmen oder ablehnen
  • Einteilung der Kosten in fix und variabel
  • Der Deckungsbeitrag


Unnütz, falsch, gefährlich: Klassische Kostenrechnung

  • Das „Umlügen” von Kosten
  • Vollkostenrechnung / Zuschlagskalkulation
  • Fallbeispiel zur Abschreckung: Klassische Preisfindung


Richtig kalkulieren: Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung

Gewinnsteigernd entscheiden

Sagen Sie bloß nicht, man könne nicht planen!

  • Sinn und Zweck der Plankostenrechnung
  • Alternative Entscheidungen: Was wäre, wenn?
  • Die planbare Gewinnsteigerung


Sie wollen mehr wissen?
Hier der Links zum YouTube-Video von HPRühl®: http://bit.ly/YouTube_KLR001

 

Zielgruppe:
Führungskräfte in technischen Funktionen, Ingenieure

 

Referent:
Hans Peter Rühl, Trainer und Buchautor, Berlin

 

Teilnahmegebühr:

295,00 € zzgl. MwSt.


Ansprechpartner

Dr. Christoph Esser

Mittelstandsberatung

Tel.: 0681 9520-440

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.esser@saaris.de

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de