Basics der Büroorganisation für „verwaltungsfremde“ Berufsgruppen

Freitag, 09.10.2015, 09:00 - 16:30 Uhr

  


Auch in Berufen, die nicht täglich mit der „Verwaltung“ zu tun haben, häufen sich die Büroaufgaben und der damit verbundene Verwaltungsaufwand immer mehr. Die klassische Aufgabenaufteilung nimmt durch die zunehmenden Anforderungen der Arbeitsstelle immer mehr ab. Allrounder sind gefragt. Allzu oft wird aber vergessen, dass in der herkömmlichen Fachausbildung das „administrative Wissen“ nicht auf dem Lehrplan steht.


Aus mangelndem Wissen über Bewältigung von „Büroarbeiten“ häufen sich unerledigte Post, ausstehender Schriftverkehr, notwendige Telefonate und ein voller E-Mail-Eingang, die auf ihre Bearbeitung warten. Hinzu kommen oft noch Papierberge und Unordnung in der Ablage. Es liegt auf der Hand, dass aus dieser Situation Stress und Chaos resultieren. Nach diesem Seminar sind Sie fit für die professionelle Erledigung der anfallenden Büroarbeit – und die Arbeit macht wieder Spaß.

Inhalte:

    • Sie erhalten wertvolle Instrumente an die Hand, um Ihr Ablagesystem, die Postbearbeitung und die Arbeitsplatzorganisation in Ihrem ganz eigenen Umfeld zu optimieren
    • Sie bekommen einfach umzusetzende Tools für die „Kunden/Mitarbeiter-Kommunikation“ (Telefonate, Schriftverkehr) passend zu Ihrem Arbeitsumfeld
    • Sie erfahren, wie Sie Ihr ganz eigenes Büro mit System managen können, so dass Sie sich wieder mehr auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren können

    Zielgruppe:
    Mitarbeiter/innen aus „nicht-administrativen“ Berufen, die Bürotätigkeiten zu erledigen haben

     

    Referent:
    Noura Ben Hassine, Strahlendersonne.de, Merzig

     

    Teilnahmegebühr:

    285,00 € zzgl. MwSt.



    Ansprechpartner

    Dr. Christoph Esser

    Mittelstandsberatung

    Tel.: 0681 9520-440

    Fax.: 0681 5846125

    E-Mail: christoph.esser@saaris.de

    Anja Schönberger

    Qualifizierung

    Tel.: 0681 9520-441

    Fax.: 0681 5846125

    E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de