Wie schaffe ich eine attraktive Mitarbeiter-Marke – Employer Branding für die Generation Y

Donnerstag, 09.07.2015, 09:00 -16:30 Uhr

  


Keine Generation von Mitarbeitern hat mehr Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern, Medien und Unternehmen erfahren, als die nach 1982 Geborenen, auch Generation Y, Internetgeneration oder „Digital Natives“ genannt. Vor allem im Bewusstsein des anstehenden bzw. in manchen Branchen und Berufen bereits existierenden Fachkräftemangels, wird es für Unternehmen immer wichtiger, sich für die neue Generation als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Sie lernen, welche Anforderungen die Generation Y an Ihr Unternehmen als Arbeitgeber stellt. Sie erfahren, was Sie als Unternehmen leisten müssen, um als Arbeitgeber im Wettstreit um die Talente zu bestehen. Sie erkennen, dass die Marke eines Arbeitgebers nicht durch die Arbeit einer Werbeagentur entsteht, sondern die Kultur des Miteinander-Umgehens im Unternehmen, die Marke im Wesentlichen ausprägt. Sie erhalten praktische Hinweise für die Etablierung Ihrer Mitarbeiter-Marke.

 

Inhalte:

 

  • Anforderungen der Generation Y an ihren Arbeitgeber
  • Stereotypen versus Heterogenität
  • Zusammenhang zwischen Unternehmenskultur, Führung und Mitarbeiter-Marke
  • Ein strategisches HR-Management als Basis
  • Bestandteile einer erfolgreichen Mitarbeiter-Marke für die Generation Y
  • Umsetzung der Mitarbeiter-Marke


Zielgruppe:
Unternehmer/innen und Personalverantwort-liche (Personalleiter,  Personalreferenten, HR-Business-Partner)

 

Referent:
Sabine Ment, Werteorientierte Beratung & Coaching, St. Wendel

 

Teilnahmegebühr:

285,00 € zzgl. MwSt.

 

Hinweis:

Basisseminar: Implementierung eines strategischen Personalmanagements für die Generation Y



Ansprechpartner

Dr. Christoph Esser

Mittelstandsberatung

Tel.: 0681 9520-440

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.esser@saaris.de

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de