Führen in Veränderungsprozessen

Mittwoch und Donnerstag, 4./5. und 11./12.03.2015, 17:00 - 20:15 Uhr

  


In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, ihre Selbstwirksamkeit als Führungskraft in Veränderungsprozessen zu verbessern. Weiterhin werden sie in die Lage versetzt, ihre Mitarbeiter erfolgreich und motiviert in Veränderungsaktivitäten einzubinden. Gerade in Veränderungsprozessen in Unternehmen sind Führungskräfte im Umgang mit den Mitarbeitern besonders gefordert. Es gilt, den Mitarbeitern hier Orientierung und Sicherheit zu geben und durch souveränes und glaubwürdiges Handeln zu überzeugen, die Veränderungen aktiv zu unterstützen.

 

Inhalte:

 

Sich selbst im Rahmen von Veränderungsprozessen motivieren

  • Veränderungen wahrnehmen
  • Umgang mit Unsicherheit und Ängsten
  • Persönliche Stärken
  • Persönliche Netzwerke nutzen
  • Handlungsspielräume erkennen und nutzen


Die Mitarbeiter für den Veränderungsprozess sensibilisieren

  • Mitarbeiter ständig informieren
  • Mitarbeiter unterstützen und Vertrauen schaffen
  • Mitarbeitermotivation stärken
  • Umgang mit Unwissenheit
  • Teamgeist stärken


Zielgruppe:
Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, die in Veränderungsprozesse aktiv eingebunden sind und die Rolle des Veränderungsmanagers übernehmen

 

Referent:
Dipl.-Betriebsw. Günther Sprunck, GUB-Concept GmbH, Homburg

 

Teilnahmegebühr:

540,00 € zzgl. MwSt.


Ansprechpartner

Dr. Christoph Esser

Mittelstandsberatung

Tel.: 0681 9520-440

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.esser@saaris.de

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de