Praxis der 5 S-Methode

  


Ordnung und Sauberkeit im Unternehmen sind kein Selbstzweck, sondern eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und wettbewerbsfähige Produktion. Durch Ordnung und Sauberkeit werden die Such- und Wartezeiten nach Materialien, Behältern, Vorrichtungen, Werkzeugen, Messmitteln und Leergut verkürzt und damit die Kosten gesenkt. Die Erfahrung zeigt, dass zwischen 10 und 20 Prozent der Produktionszeit für Such- und Wartezeiten verwendet werden. Schon alleine aus diesem Grund ist es notwendig, diesen Zeitanteil zu verkürzen. Ordnung und Sauberkeit gewährleisten aber auch Arbeitssicherheit. Mancher Arbeitsunfall könnte dadurch vermieden werden. Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen zur effektiven Umsetzung der 5S-Methode im eigenen Unternehmen.


Inhalte:

  • Was ist 5S und wie wichtig ist es?
  • Ziele und Nutzen von 5S
  • Vorgehensweise von 5S
  • Die Umsetzungsschritte
  • Selektieren, sortieren, säubern, standardisieren, Selbstdisziplin
  • Standard setzen und regelmäßige Audits durchführen
  • Veränderungen lernen
  • Vorbild leben, Verantwortung übernehmen, Ziele festlegen
  • Praxisbeispiele


Zielgruppe:
Betriebsleiter, Führungskräfte und Mitarbeiter aus Produktion, Verwaltung und Dienstleistung

 

Referent:
Prof. Karl Maisch, Offenburg

 

Teilnahmegebühr:

295,00 € zzgl. MwSt.


Ansprechpartner

Dr. Christoph Esser

Mittelstandsberatung

Tel.: 0681 9520-440

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.esser@saaris.de

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de