Aktuelle Stellenangebote

 

 

 

Junior Berater (m/w/d) zur Umsetzung des Projektes KREATIVSONAR (CREATIVE BUSINESS AWARD) und zur Unterstützung des Projektes Dock 11

Du weißt, was die Kreativbranche umtreibt? Du hast erste Erfahrung im Veranstaltungs- oder Projektmanagement oder kommst aus dem Agenturumfeld und möchtest eigenverantwortlich arbeiten? Du bist/ warst Unternehmer/in aus der Kreativbranche und willst Deine Erfahrung bei uns einbringen?

 

Dann schicke uns einfach Deine Bewerbungsunterlagen mit CV, Zeugnissen und ein paar Sätzen darüber, warum Du bei uns anfangen möchtest.

 

Das Projekt „Kreativsonar“ wird räumlich in den Räumen des Co-Workingspace der Fase 15 im Fasanerieweg in Saarbrücken inmitten eines agilen Ecosystems der saarländischen Kreativszene angesiedelt, wo auch bereits das Partnerprojekt Dock11 arbeitet.

 

Beim Kreativsonar brauchen wir Dich zur:

  • Organisation der Bewerbungsphase des Awards, der Jurysitzungen, der Preisverleihung (Abendveranstaltung mit Podiumsdiskussion) und der Workshops für die Gewinner 
  • Vorbereitung der projektbezogenen Kommunikation für die Geschäftsführung sowie Pflege der Social-Media-Kanäle 
  • Vorbereitung des Stakeholder Managements 
  • Inhaltlichen Weiterentwicklung des Wettbewerbs

 

Dock 11 wirst Du unterstützen bei folgenden Aufgaben:

  • Mitarbeit beim Aufbau eines Netzwerks von Branchen-Experten, Sprechern und Multiplikatoren
  • Kommunikation von Branchenwissen und Förderangeboten in alle Bereiche der Kreativwirtschaft

 

Die Stelle soll in Vollzeit besetzt werden (39,5h/W) und ist auf ein Jahr befristet (Sachgrundbefristung). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TV-L), E 9 Stufe 1.

 

Schicke Deine Bewerbung bitte per Mail an bewerbung@saaris.de

 

Über Dock 11 – PROMOTING CREATIVE INDUSTRIES SAARLAND:

Willkommen an Bord. Dock 11 ist die Plattform der Kreativbranche der Großregion. Bleibe informiert, kollaboriere und finde die interessantesten Akteure. Bring dein Business voran − Werde Teil der Community.

 

Dock 11 ist die Plattform zur Vernetzung, Förderung und Vertretung der saarländischen Kreativwirtschaft. Als Instrument der saarländischen Wirtschaftsförderung arbeiten wir konkret an der Verbesserung der Rahmenbedingungen für Kreative in der Großregion. Dock 11 macht kreatives, innovatives und contentbasiertes Unternehmertum in der Öffentlichkeit sichtbar. Das Ziel ist die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Aktivitäten, Instrumenten und Projekten zur Förderung der Kreativbranche. Dock 11 ist ein Projekt des saarland.innovation&standort e.V., finanziert durch das Saarländische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

 

Über KREATIVSONAR – CREATIVE BUSINESS AWARD:

Auszeichnung für kreatives, innovatives Unternehmertum

Das Saarland und Rheinland-Pfalz fördern die Kreativwirtschaft, weil sie ein enormes innovatives Potenzial besitzt, das in alle Bereiche der Gesellschaft hineinwirkt. Kreative sind maßgebliche Innovationstreiber des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenwirkens.

Kreative verleihen Produktideen ihre Form oder machen deren Werte begreifbar. Kreative greifen mit ihren innovativen Ansätzen, Ideen und Methoden direkt in wirtschaftliche Dynamiken ein und machen branchenübergreifend Produkte und Dienstleistungen erfolgreich. In einer Ökonomie, die zunehmend auf Wissen und digitaler Verfügbarkeit basiert, bekommt die Kreation eine immer größere Bedeutung.

Das Kreativsonar wird 2019 zum fünften Mal ausgelobt. Der Preis unterstützt kreative Unternehmer/innen auf ihrem Weg und würdigt ihren Mut und Ideenreichtum. Jedes Jahr werden bis zu 12 Personen oder Unternehmen im Rahmen einer Abendveranstaltung ausgezeichnet. Sie erhalten ein Coachingprogramm im Wert von 5.000 €, das ihnen dabei hilft, ihre unternehmerische Basis nachhaltig zu stärken. Im Rahmen von Netzwerkveranstaltungen bekommen die Preisträger die Möglichkeit, auf potenzielle Partner zu treffen.

Teilnehmen können alle Kreativschaffenden aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz, mit einer herausragenden Geschäftsidee oder einem bestehenden Unternehmen.

Der Kreativsonar wird gemeinsam vergeben durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Saarland und das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz. Der Wettbewerb wird ausgerichtet vom saarland.innovation&standort e.V.

 

 

 

 

Projektassistenz in Teilzeit (m/w/d)

Als gemeinsame Einrichtung der saarländischen Landesregierung, der Wirtschaft und der Arbeitnehmerorganisation unterstützt der saarland.innovation&standort e.V. Unternehmen im Saarland mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot zur Verbesserung ihrer Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft.

 

Zur Unterstützung unserer Projekte sind mehrere Stellen als

 

Projektassistenz (m/w/d) 

 

mit einem Tätigkeitsumfang von je 50% einer Vollzeitstelle zu besetzen.

 

Aufgabenschwerpunkte sind:

 

  • Unterstützung der Projektleitung bei der Dokumentation
  • Mitarbeit bei der Organisation von Workshops und Veranstaltungen
  • Allgemeiner Schriftverkehr und Verwaltungstätigkeiten

 

Sie arbeiten in engem Kontakt mit den Kolleginnen und Kollegen im Hause, Verwaltungen, Wirtschaftsförderern und anderen Stakeholdern im Kontext des jeweiligen Projektes. Die Verwaltungskraft ist im Idealfall die „gute Seele“ ihres Projektes und hält den Fachberatern mit absoluter Zuverlässigkeit den Rücken frei für deren Tätigkeit, die in der Regel von einer hohen Zahl an externen Beratungsterminen geprägt ist.

 

Für diese anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit sollten Sie eine geeignete berufliche Ausbildung in einem Büroberuf abgeschlossen haben. Sie können sicher und souverän mit den einschlägigen Office-Anwendungen umgehen und sind bereit, sich in weitere Programme (CRM-System) einzuarbeiten. Hierbei unterstützen wir Sie gerne. Einschlägige Berufserfahrung ist für eine schnelle Einarbeitung hilfreich, aber nicht zwingend.

 

Es erwartet Sie eine interessante Aufgabe mit einer Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TV-L E5/E6) und ergänzender betrieblicher Altersvorsorge. Die Positionen sind vorerst auf den 31.12.2020 befristet.

 

Wenn Sie die skizzierte Aufgabe als Chance und Herausforderung sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.04.2019 an den saar-land.innovation&standort (saaris) e.V., Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken oder per E-Mail an: bewerbung@saaris.de.

 

Absolute Diskretion und Vertraulichkeit sind selbstverständlich.