Webinar: Zollrecht kompakt - kompaktes Zollwissen für Einsteiger und Umsteiger

Gemeinschaftsveranstaltung IHK/saaris

 

27.07.2021, 09:00 - 17:00 Uhr


Unternehmen, die international tätig sind, kommen zwangsläufig mit der Thematik Zoll in Berührung. Um die Prozesse rund um die Zollabwicklung im Unternehmen optimal zu gestalten und Risiken zu vermeiden, ist ein solides Grundwissen für in der Zollabteilung unverzichtbar. Auch Mitarbeiter in Funktionen, die nicht direkt zollverantwortlich sind, sollten ein gewisses Maß an Grundkenntnissen mitbringen. Dieses Einführungsseminar vermittelt solides, aktuelles Grundwissen der Zollabwicklung. Praxistipps und Fallbeispiele runden das Seminar ab.

 

Praktische Durchführung
Sie buchen das „Online-Seminar“ wie üblich bei uns.  Einige Tage vor dem Termin des von Ihnen gebuchten „Online-Seminars“ erhalten Sie von uns einen „Einwahllink“ und die Seminarunterlagen in digitaler Form. Diese können Sie dann gerne ausdrucken und sich so auch während des „Online-Seminars“ direkt Notizen machen. Sie müssen keine Software installieren, sondern einfach eine „exe-Datei“ zur Einwahl in den „virtuellen Seminarraum“ bestätigen. Mit Ihren Seminarunterlagen erhalten Sie eine „Bedienungsanleitung“ für einen einfachen und schnellen Zugang in den „Seminarraum“. Sollte es trotzdem noch Probleme geben, steht Ihnen während des „Online-Seminars“ zusätzlich eine Hotline für eventuelle Fragen zur Verfügung.

 

 

Inhalte:

     1. Einführung: Begriffe und Definition

    • Unionszollkodex
    • EU-Binnenmarkt, EFTA/ EWR,
    • Zollrechtlicher Status einer Ware (Unionsware/Nichtunionsware)
    • ollunion mit der Türkei, Warenverkehrsbescheinigung A.TR
    • Ursprungsbegriffe, präferenzieller und nichtpräferenzieller Ursprung
    • Ursprungszeugnis
    • Aufbau von Zolltarifnummern
    • Elektronischer Zolltarif (EZT) und EBTI-Datenbank,
    • Einreihung von Waren in den Zolltarif
    • Zolltarife anderer Länder
    • Übersicht der Zollverfahren


    2. Zollverfahren bei Ausfuhr und Einfuhr

    • Ausfuhrverfahren, vorübergehende Ausfuhren, z. B. Messegüter, Veredelungsverfahren etc.), Ausführer, zollrechtlicher Empfänger, Rechnungswert und statistischer Warenwert in der Zollanmeldung, Geschäftsarten bei der Ausfuhr, Ausgangsvermerk und alternative Nachweise
    • Einfuhrverfahren, Ermittlung von Zollwert, Zollsatz und Zollbetrag, Zollschuldner nach UZK
    • Rückwarenverfahren (z. B. bei Reklamationen, Rücksendungen)
    • Aktiver und Passiver Veredelungsverkehr, Anwendungsbereiche
    • Exkurs: Versandverfahren innerhalb der EU (NCTS)


    3. Präferenzielle Ursprungsprüfung

    • Präferenzabkommen der EU
    • Verarbeitungsliste, Präferenzkalkulationen
    • Präferenzpapiere innerhalb der EU: Lieferantenerklärung und Langzeitlieferantenerklärung
    • Präferenzpapiere für grenzüberschreitende Warenverkehre: EUR.1 / EUR-MED / Ursprungserklärung
    • Exkurs: Ermächtigter Ausführer (Arbeits- und Organisationsanweisung)

    Zielgruppe: 

    Mitarbeiter/Innen bzw. Neueinsteiger/innen mit keinerlei bzw. geringen Vorkenntnissen im Bereich Zoll & Außenwirtschaft, Mitarbeiter aus aufgabenfremden Bereichen (z. B. Vertrieb, Marketing, Controlling etc.), die Basiswissen zur Thematik benötigen
     

    Referent:

    Stefan Schuchardt, Contradius Exportberatung, Ahnathal

     

     

    Termin:

    Dienstag, 27. Juli 2021


    Zeit:

    09:00 bis 17:00 Uhr

     

    Referent:

    Stefan Schuchardt, Contradius Exportberatung, Ahnathal

     

    Teilnahmegebühr:

    285,00 € zzgl. MwSt. 

     

    Datenschutz und Technik:

    Für das Online-Training wird die Plattform "Zoom" verwendet. Die Angaben Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Plattform erfolgt von Ihrer Seite aus freiwillig. Die saaris hat keinen Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten. Ihr Dozent verfügt über einen ADV-Vertrag mit "Zoom". Generell erfolgt die Datenverarbeitung bei dieser Plattform in den USA.

    Die Zugangsdaten für Zoom wird Ihnen mit der Anmeldebestätigung Termin zugesandt. Hier zum Link für die Systemvoraussetzungen von Zoom

     

     



    Ansprechpartner

    Anja Schönberger

    Qualifizierung

    Tel.: 0681 9520-441

    Fax.: 0681 5846125

    E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de

    IHK Saarland

    Halime Akan
    Tel.: 0681 9520-421

    E-Mail: Halime.akan@saarland.ihk.de

    Veranstalter
    Förderer