STRATEGISCHE/-R EINKÄUFER/-IN - Kompakt-Lehrgang

7./8.09.+20./21.09.2021, 09:00 - 16:30 Uhr


Dieser Lehrgang liefert Ihnen einen Werkzeugkasten, wie Sie Ihre Einkaufsprozesse und Ihr Lieferantenmanagement durch strategische Ausrichtung optimieren können. Worin unterscheidet sich der strategische vom operativen Einkauf? Sie erlernen Strategien und Methoden, wie Sie durch Optimierung der Einkaufsprozesse und des Lieferantenmanagements Kosten reduzieren und die  Wertschöpfung nachhaltig steigern können. Sie erfahren, wie Rahmenverträge im Einkauf zur Steuerung von Liefer- und Preisrisiken sowie zur Prozessoptimierung eingesetzt werden können. Welche Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricke sich ergeben wird anhand praktischer Beispiele aufgezeigt.

Sie finden heraus, wie Sie durch den Einsatz geeigneter Kennzahlen Ihre Einkaufsleistungen kontinuierlich prüfen und optimieren können. Sie lernen Verhandlungen in der Einkaufspraxis, wie das Analysegespräch, die Preisverhandlung oder die Reklamation ergebnisorientiert zu führen. Verschiedene Verhandlungs- und Argumentationstechniken werden anhand von Fallbeispielen trainiert.

 

Inhalte:

Grundlagen des strategischen Einkaufs

  • Klassifizierung operativer vs. strategischer Einkauf
  • Management-Anforderungen an den strategischen Einkauf
  • Entwicklung von Einkaufsstrategien/Beschaffungs-Organisationen
  • Einkauf 4.0-Strategie
  • Sourcingstrategien / make or buy
  • Erlernen und anwenden strategischer Einkäufertools (ABC/XYZ-Analyse, Portfolioanalysen)
  • Lieferantenmanagement
  • Anfrage-Techniken/Kostenanalyse
  • Target Costing, Total Cost of Ownership (TCO)
  • Benchmarking in der Praxis

Einkaufs-Verträge im strategischen Einkauf

  • Vertrags-Arten, Vertrags-Gestaltung
  • Vertrags-Inhalte
  • Vertrags-Preis-Vorbehalt/Gleit-Klausel
  • Riskmanagement/Vertrags-Absicherung
  • Fehlmengenkosten
  • Pflichtverletzung und ihre Rechtsfolgen
  • Beispiele, praktische Übungen, Umsetzung in der Praxis

Einkaufscontrolling im strategischen Einkauf

  • Kennzahlen (Auswahl, Übersicht)
  • Einkaufs-Ziele
  • Einkaufscontrolling als Instrument des strategischen Einkaufs
  • "Tue Gutes und rede darüber" -> Reporting, Berichtswesen
  • Gewinnbeitrag Einkauf

Erfolgreiche Einkaufsverhandlungen führen

  • Gründe/Voraussetzungen für eine Einkaufsverhandlung
  • Verhandlungs-Taktiken
  • Verhandlungs-Ablauf
  • Nachbearbeitung
  • Verhandlungs-Wirkungsfaktoren

 

 

Zielgruppe:


Fach- und Führungskräfte mit Grundkenntnissen im Bereich Einkauf, die ihre Einkaufsaktivitäten strategisch ausrichten möchten.

 

Referent:

Armin Lupenberger, Neuenburg

 

 

Termin:

Dienstag/Mittwoch, 7./8. September und

Montag/Dienstag, 20./21. September 2021

 

Zeit:  

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr



Teilnahmegebühr:

 1.350,00 € zzgl. MwSt.

 



Ansprechpartner

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de

Veranstalter
Ort

Hotel am Triller

Trillerweg 57

66117 Saarbrücken

Förderer