3-tägiger Intensivlehrgang: Arbeitsrecht für die betriebliche Praxis

21., 28.05. + 04.06.2019 (3 Termine), 09:00 - 16:30 Uhr


Fundierte Kenntnisse im Individualarbeitsrecht sind Voraussetzung für den professionellen Umgang mit Mitarbeitern. In dem dreitägigen Intensivlehrgang werden Ihnen die arbeitsrechtlichen Grundlagen vermittelt, die Sie für den Arbeitsalltag wissen müssen.

 

Inhalte:

Die Begründung des Arbeitsverhältnisses
(thematischer Schwerpunkt)
• Grundbegriff e des Arbeitsrechts
• Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
• Bewerbung und Vorstellungsgespräch
• Abschluss eines Arbeitsvertrages
• Das befristete Arbeitsverhältnis
• Das Teilzeitarbeitsverhältnis


Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
• Haupt- und Nebenpflichten
• Vergütungspflicht des Arbeitgebers ohne
  Arbeitsleistung des Arbeitnehmers (insbes.
  bei Urlaub und Arbeitsunfähigkeit)
• Elternzeit


Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses
• Verhaltensbedingte Kündigung
  Exkurs: Abmahnung
• Personenbedingte Kündigung
  Exkurs: Betriebliches Eingliederungsmanagement
  (BEM)
• Betriebsbedingte Kündigung
• Änderungskündigung/Aufhebungsvertrag

 

Zielgruppe:

Unternehmer, Personalleiter, Personalsachbearbeiter und Betriebsräte

Termine:

 jeweils Dienstag, 21., 28. Mai und 4. Juni 2019

Zeit:  

09:00 – 16:30 Uhr

Referentin: 

RA Antje Otto, Verband der Saarhütten, Saarbrücken

 

Teilnahmegebühr:

980,00 € zzgl. MwSt.



Ansprechpartner

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de

Veranstalter
Ort

IHK Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 9

66119 Saarbrücken

Förderer