17. Saarländisches Controller-Seminar

04.10.2021 - 07.03.2022, 18:00 - 20.00 Uhr


Die saaris führt im Winterhalbjahr2021/2022 bereits zum 17. Mal das Saarländische Controller-Seminar durch. Zielgruppe sind Unternehmer, Geschäftsführer sowie Führungs- und Fachkräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen und dem Controlling mittelständischer Unternehmen. Das Seminar ist für den  Controllinganfänger, der den Einstieg ins Controlling sucht, ebenso geeignet wie für den Praktiker mit Controllingerfahrung, der sein theoretisches Wissen auffrischen und sein praktisches Wissen erweitern möchte.


Das Programm erstreckt sich über 15 Abende und beinhaltet die Grundlagen des Controllings, Praktische Realisierungen sowie spezielle Aspekte des Controllings.

 

Inhalte:

04.10.2021

Controlling - ein Führungskonzept
- Entwicklung des Controlling
- Koordination, Planung und Kontrolle, Informations-
  versorgung - die Hauptfunktionen des Controlling
- Übersicht über die Instrumente des operativen und strategischen Controlling
(Prof. Andy Junker, htw saar)


11.10.2021
Kostenmanagment und Deckungsbeitragsrechnung
(Hans Peter Rühl, Dipl.-Betriebswirt , Seminartrainer Rechnungswesen, Berlin)

08.11.2021
Unternehmensnachfolge und -bewertung
(Prof.  Dr. Andy Junker, htw saar)


15.11.2021
Unternehmens- und Umfeldanalyse
(Dipl.-Betriebsw. Günther Sprunck, Geschäftsführer  der GUB, Homburg)


22.11.2021
CRM-Controlling
(Dr. Robert Bongaerts, exeo Strategic Consulting AG, Bonn)

29.11.2021
Personalcontrolling weicher Faktoren“ – Unternehmenskultur und Mitarbeiterzufriedenheit im Controlling
(Orlando Policicchio, Co-Founder & CEO, CompanyMood GmbH)

13.12.2021
Finanzcontrolling
(Prof.  Dr. Matthias Gröhl, htw saar)

06.12.2021
Controlling in Franchiseunternehmen
Uwe Schwan, Dipl.-Wirtschaftsingenieur,  GUB AG, Kirkel)

10.01.2022
Krisenmanagement
(Prof. Dr. Michael Zell, htw saar, Saarbrücken)

17.01.2022
Controlling bei einem Produktionsunternehmen
(Achim Benoit, Vice President Finance, Becker Mining AG)


31.01.2022
Geschäftsprozesscontrolling und Prozesskostenrechnung
(Dipl.-Kfm. Florian Ley, LAKAL GmbH, Saarlouis)

24.01.2022
Controlling bei einem Dienstleister (Ernst & Young)
(Dr. Michael Zabel, Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung Ernst & Young, Saarbrücken

07.02.2022
Controlling bei einem Handelsunternehmen
(Pia Frey, Geschäftsführerin Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG, Völklingen)

14.02.2022
Controlling im Gesundheitswesen
(N. N.)


ABSCHLUSS


07.03.02.2022
Investitionscontrolling in Theorie und Praxis
(Prof.  Dr. Andy Junker, htw saar,  Saarbrücken)

ZERTIFIKATSÜBERGABE

 

Zielgruppe:

Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen und Controlling

 

Zeit:

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Teilnahmegebühr:

1.680,00 € zzgl. MwSt. je Unternehmen (bis 3 Personen).
Studenten auf Anfrage

 

Förderung:  

Zuschuss zu den Weiterbildungskosten bis zu 50 % möglich. Die Förderung gilt für KMU mit einer Betriebsstätte im Saarland. Eine Anwesenheit von 80 % an dem Seminar ist Voraussetzung. Infos und Antragstellung: www.fitt.de,  Tel 0681/5867-652
            

Rücktitt:

Ein Rücktritt vom Seminar ist bis 14 Tage vor Termin kostenlos möglich. Teilnehmer, die sich nach dieser Frist abmelden oder nicht erscheinen oder nur teilweise anwesend sind, zahlen die volle Gebühr. Ersatzteilnehmer können jederzeit beannt werden.

 

Hinweis:

Sollte es aufgrund geänderter „Pandemiebedingungen“ oder aus anderen Gründen nicht möglich sein Präsenzunterrricht durchzuführen, behalten wir uns vor, die Termine online durchzuführen. Die Durchführung erfolgt mit der Software „Zoom“.




Ansprechpartner

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de

Veranstalter
Ort

Campus Alt Saarbrücken der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)

Hochhaus (Gebäude 11), 6. Stock

Raum 11.06.04

Malstatter Straße 17

66117 Saarbrücken

Förderer