Online-Workshop: Personalisierte Rehabilitation für Long COVID-Patienten (PeReLoCo)

Der Workshop „Personalisierte Rehabilitation für Long COVID-Patienten“ ist eine Initiative der Transferinitiative Rheinland-Pfalz / Personalisierte Medizin und der saaris – saarland.innovation&standorte e.V. / healthcare.saarland und wird unterstützt durch InnoNet HealthEconomy e.V. und Pfeiff science & healthcare communications.

 

22. September, 15:00-17:00 Uhr


Der Begriff Long COVID, der sich mittlerweile im öffentlichen Sprachgebrauch etabliert hat, beschreibt Symptome, die nach akutem COVID-19 anhalten oder sich entwickeln. Der Begriff umfasst sowohl das anhaltende symptomatische COVID-19-Syndrom (vier bis 12 Wochen) als auch das Post-COVID-19-Syndrom (12 Wochen oder länger).

Die Auftaktveranstaltung Personalisierte Rehabilitation für Long COVID-Patienten am 1. Juli 2021 hat sehr große Aufmerksamkeit erfahren und war rege besucht. Die Veranstaltung hat die Erwartungen der Organisator*innen hinsichtlich Teilnehmerzahl, der Inhalte der Fachvorträge und der Diskussion und Ergebnisse des Workshops übertroffen. In eindrucksvollen Fachvorträgen und im Workshop der Auftaktveranstaltung hat sich gezeigt, dass die multisymptomatische und multisystemische Ausprägung des Long COVID-Syndroms neuartige personalisierte Ansätze in der Diagnose des Krankheitsbildes und der Rehabilitation der Patienten erfordert.

Ziel des Workshops ist die rasche Bildung eines Netzwerkes aus Vertretern der Patientenversorgung, der Industrie, aus Wissenschaft & Forschung und Fachverbänden zur Erarbeitung von zukunftsweisenden Lösungsansätzen für die Diagnose und Behandlung des Long COVID-Syndroms. Adressiert werden sollen hierfür insbesondere geeignete Förderprogramme, um diese Arbeit zu ermöglichen und zu unterstützen.

 

 

Programm 

 

ab 14.45 Einloggen der Teilnehmer 

15:00 Begrüßung – Ziele und Ablauf der Veranstaltung
Dr. Marcus Kaltwasser, Transferinitiative Rheinland-Pfalz / Personalisierte Medizin

15:05 Wo stehen wir? Die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung und des Workshops vom 1. Juli 2021
Brigitte Pfeiff, PFEIFF science & healthcare communications & Dr. Marcus Kaltwasser, Transferinitiative Rheinland-Pfalz / Personalisierte Medizin

15:30 Workshop – Lösungsansätze für Diagnose, Therapie und Rehabilitation von Long COVID-Patienten
Teilnehmer*innen des Workshops; Moderation: Brigitte Pfeiff & Dr. Marcus Kaltwasser

16:00 Kaffeepause

16:10 Förderprogramme und Förderinstrumente Welche Förderprogramme mit Bezug zu Long COVID gibt es?
Brigitte Pfeiff & Dr. Marcus Kaltwasser

16:30 Diskussion – Aufbau eines Long COVID-Netzwerkes?!!
Teilnehmer*innen des Workshops; Moderation: Brigitte Pfeiff & Dr. Marcus Kaltwasser

16:55 Fazit und Ausblick – Workshop-Ergebnisse und Planung der nächsten Schritte (Themen, Akteure)
Dr. Marcus Kaltwasser, Brigitte Pfeiff

 

17:00 Ende der Veranstaltung

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Zur  Aufzeichnung der Auftaktveranstaltung geht es hier.



 

Hier gehts zur kostenfreien Anmeldung



Veranstalter
Ort

Online-Seminar

Partner
Förderer