EU Brokerage Event on KET* in Horizon 2020

Call 2018-2020

 

23. Juni 2019


Die Nationalen Kontaktstellen Deutschland und Frankreich und das Enterprise Europe Network veranstalten vor dem Hintergrund der neuen Ausschreibungen im Rahmen des NMBP (Nanotechnologies and Advanced Materials, Biotechnologies, Advanced Manufacturing and Processing) Work Programmes 2018 – 2020 als Teil des Europäischen Forschungsrahmenprogramms „Horizon 2020“ am 23. Juni 2019 eine Kooperationsbörse in Strasbourg.
Im Rahmen der Workshops werden die neuen Horizon 2020 Calls in den Key Enabling Technologies sowie erste Informationen zum neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizon Europe“ (2021-2028) vorgestellt. Im parallel stattfindenden Brokerage Event haben Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Institute und FuE-interessierte Unternehmen aus den entsprechenden Bereichen die Möglichkeit, vorab ihr Profil online einzustellen, um vor Ort gezielte Gespräche mit potentiellen Konsortialpartnern zu führen.
Die Anmeldung erfolgt online unter https://kets-360.b2match.io/. Dort finden Sie auch weitere wichtige Informationen zu Anmeldung, Veranstaltungsort, Agenda usw.
Bitte beachten Sie, dass die Nachfrage zur Teilnahme an der Veranstaltung voraussichtlich wieder sehr groß ist. Wir empfehlen daher, sich ab sofort über den Register-Button anzumelden. Leider wurde die Anmeldung im letzten Jahr vorzeitig geschlossen, da die Veranstaltungskapazitäten schon vorher erreicht waren.
Das Brokerage Event ist in diesem Jahr eingebettet in die Konferenz „360 possible“ (https://www.360possiblesgrandest.fr/), die sich mit den Themen Innovationsmanagement, Digitaler Wandel und Umwelt beschäftigt.



Ansprechpartner

Vera Strasburger

Enterprise Europe Network - Internationalisierung

Tel.: 0681 9520-454

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: vera.strasburger@saaris.de

Veranstalter
Ort

Palais de la Musique et des Congrés / B2B Ares - 1st Floor
Place de Bordeaux
Strasbourg - France