"Before the bridge": Film und Diskussion zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Der von der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) prämierte Dokumentarkurzfilm präsentiert die durch den fortschreitenden Wandel der Arbeit bedingten gegensätzlichen Situationen im Industriesektor in den USA.

 

15. Oktober 2019, 16:30 bis 18:30 Uhr


Die Veranstaltung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit der Frage zu befassen „Wo begegnet mir Digitalisierung und wie bewerte ich die neue digitale Welt – am Arbeitsplatz und im Privaten?“.  

 

Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und saaris laden Sie herzlich ein, mit Podiumsgästen über die Gestaltungsmöglichkeiten zu diskutieren, wie Mensch und Arbeit, Gesellschaft und Wirtschaft auch zukünftig im Einklang bleiben.

  

Programm

16:15 Uhr

Einlass

 

16:30 Uhr

Begrüßung und Einführung durch Angela Crone, Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

16:40 Uhr

Filmvorführung „Before the bridge“, Gewinner DOK Leipzig 2017, Dokumentarkurzfilm von Lewis Wilcox

 

17:00 Uhr

Publikumsoffene Podiumsdiskussion mit

  • Dipl. Psych. Cornelia Schneider, GGW Homburg
  • RA Jens Colling, Geschäftsführer der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e. V. (VSU)
  • Dr. Hans-Christian Herrmann, Amtsleiter des Stadtarchivs der Stadt Saarbrücken
  • Heike-Rebecca Nickl, Arbeitskammer des Saarlandes
  • Katja Bordin, IT Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Moderation: Dr. Thomas Siemer, saarland.innovation&standort (saaris e. V. )

 

18:00 Uhr

Get-together mit Imbiss

 

18:30 Uhr

Ende der Veranstaltung



Veranstalter
Ort

camera zwo

Futterstr. 5-7

66111 Saarbrücken

Partner