14. Libre Graphics Meeting

Internationale Konferenz für freie und offene Grafik- und Bildsoftware

 

29. Mai bis 2. Juni 2019


Libre Graphics Meeting (LGM) ist sowohl ein internationales Netzwerk rund um freie Software im Bereich der grafischen Gestaltung als auch eine seit 2006 jährlich stattfindende Entwickler*innenkonferenz. Standorte bewerben sich jährlich um die Ausrichtung des von mehreren hundert Teilnehmer*innen besuchten Fachtreffens. Zu den bisherigen Konferenzstandorten gehören Toronto, London, Madrid, Montreal, Rio de Janeiro und Wien. Für 2019 hat K8 gemeinsam mit HBKsaar und DFKI für den Standort Saarbrücken den Zuschlag erhalten und sich gegenüber Alternativstandorten (u.a. Mailand, Rom, Buenos Aires) durchgesetzt.


Ziel der Veranstaltung ist es, die regionale Entwickler*innenszene, saarländische Unternehmen und Akteure aus Kultur und Wissenschaft anzusprechen und einzubinden. K8 verfolgt damit einen branchenübergreifenden Ansatz, zumal das Thema freier Software zahlreiche Anknüpfungspunkte zu Themen der Digitalisierung bietet und dazu beitragen kann, dass auch im Saarland neue unternehmens- und branchenübergreifende Akteurskonstellationen entstehen können.


Wer mit Grafik zu tun hat und wem dabei die Freiheit zugrunde liegender Techniken wichtig ist, findet hier Gelegenheit zum Lernen, Mitmachen, Austauschen. Das Programm beinhaltet Foren, Vorträge und Workshops. Konferenzsprache ist Englisch.

 

Eröffnung:

Die Eröffnung der mehrtägigen Konferenz am 29. Mai 2019 findet um 18:00 Uhr im Anschluss an den Infotag "Vom Code zur Community" statt.

 

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

 

Weitere Infos zur Veranstaltung:

https://libregraphicsmeeting.org/2019/

 

 



Ansprechpartner

Agnès Lotton

K8 - Institut für strategische Ästhetik

Tel.: 0681 84492 069

E-Mail: al@k8.design

Vedrana Sokolic

Internationalisierung

Tel.: 0681 9520-455

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: vedrana.sokolic@saaris.de