Zukunft des Dieselmotors

Besser als sein Ruf – der Diesel

 

10. Januar 2018


Der Diesel ist zuletzt immer stärker in Verruf gekommen. Ihm drohen Fahrverbote in größeren Städten. Manche möchten ihn ganz aus dem Straßenverkehr verbannen.

 

Doch was würden wir dadurch gewinnen? Dem Klimaschutz wäre dadurch nicht gedient, denn die CO2-Ziele ließen sich dann kaum erreichen. Zudem verbauten wir uns den Weg, die in der Dieseltechnologie steckenden Potenziale weiter zu entwickeln. Hier besteht noch genügend Spielraum.  

 

 

Programm:  

Grußworte

Dr. Heino Klingen,
Hauptgeschäftsführer IHK Saarland

 

Annegret Kramp-Karrenbauer,
Ministerpräsidentin des Saarlandes

 

 

Fachvorträge

Dr. Alexander Heintzel,
Dieselgate und die Zukunft der Mobilität

 

Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Tiemann, htw saar
Gesellschaftliche Anforderungen an die moderne Fahrzeugtechnik

 

Prof. Dr.-Ing. Thomas Heinze, htw saar
Diesel 2018 - auf saarländischen Straßen getestet

 

 

Podiumsdiskussion

Anke Rehlinger,
Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

 

Ass. jur. Joachim Malter,
Hauptgeschäftsführer ME Saar

 

Prof. Dr.-Ing. Thomas Heinze

 

Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Tiemann

 

Dr. Alexander Heintzel

 

Moderation: Georg Maringer,
Geschäftsführer FITT gGmbH

 

 

Imbiss und Get-together


Ansprechpartner

Dr. Pascal Strobel

Leiter Netzwerk automotive.saarland

Tel.: 0681 9520-492

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: pascal.strobel@saaris.de

Veranstalter
Förderer