Mitarbeiter mit psychischen Belastungen als Herausforderung: Erkennen – Bewerten – Handeln

8. November 2018


Arbeitsverdichtung, Stress oder aber auch Burn-out sind Phänomene, die schon fast selbstverständlich zum Arbeitsalltag gehören. Diese Veranstaltung vermittelt Hintergrundwissen zum Thema psychische Belastungen und zeigt betriebliche Handlungsmöglichkeiten auf.

Inhalte:

  • Abgrenzung psychische Störung / psychische Belastung 
  • Was ist Burn-out? 
  • Was tun, wenn sich ein Mitarbeiter verändert? 
  • Prävention 
  • Hilfsangebote zur beruflichen Rehabilitation 
  • Betriebliche Handlungsmöglichkeiten zur Unterstützung psychisch belasteter Mitarbeiter

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte sowie Personen, die in das betriebliche Gesundheitsmanagement involviert sind

Termin:

Donnerstag, 8. November 2018

 

Zeit:  

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Referentin: 

Dipl.-Psych. Dr. Anja Liebrich, IAF Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH, Mainz

Teilnahmegebühr:

315,00 € zzgl. MwSt.


Ansprechpartner

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de

Veranstalter
Ort

IHK Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 9

66119 Saarbrücken

Förderer