Klimaschutzkonzepte in Unternehmen erfolgreich entwickeln

24. März 2022


Gesellschaftliche und politische Forderungen zum Klimaschutz erhöhen den Druck auf Unternehmen Klimaschutzkonzepte zu entwickeln und umzusetzen. Neben freiwilligen Zielen sind zukünftig auch Anforderungen umzusetzen, die sich aus dem nationalen Klimaschutzgesetz ergeben. Um die zahlreichen und komplexen Aufgaben im Unternehmen umzusetzen, bietet es sich an Klimaschutzkonzepte oder ein Klimaschutzmanagementsystem im Unternehmen zu entwickeln.
Das Seminar zeigt Möglichkeiten auf, wie Klimaschutzkonzepte in die unternehmerischen Abläufe integriert werden können. Es vermittelt die Grundlagenkenntnisse, um Treibhausgasbilanzen zu erstellen oder Klimaschutzprojekte und -aktionen zu planen und umzusetzen. Es werden verschiedene Beispiele für Carbon Footprinting vorgestellt und das Prinzip der Klimaneutralität erläutert.

 

Inhalte:

  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich Klimaschutz
  • Eckpunkte des Klimaschutzgesetzes
  • Aufgaben des Klimaschutzbeauftragten
  • Erstellung und Umsetzung eines Klimaschutzkonzeptes
  • Ermitteln von Treibhausgasemissionen
  • Erstellung einer Treibhausgasbilanz/Emissionsbilanz/Carbonfootprinting
  • Potenzialanalysen (Energieeffizienzanalyse/branchenspezifische Analysen)
  • Reduktionsstrategien und Umsetzung
  • Klimaschutzbericht
  • Das Prinzip der Klimaneutralität - Kompensation von Treibhausgasemissionen
  • Kompensationsprojekte
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing zu Klimaschutzaktivitäten

     

    Zielgruppe: 

    Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, Mitarbeiter mit Umweltschutzaufgaben, Nachhaltigkeitsbeauftragte/manager, Klimaschutzbeauftragte/manager, Managementbeauftragte

     

    Referent: 

    Christian Schweizer, CR Consulting , Bamberg

     

     

    Termin:

    Donnerstag, 24. März 2022

     

    Zeit:

    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

    Teilnahmegebühr:

    350,00 € zzgl. MwSt.


    Ansprechpartner

    Peter Schommer

    Gründerberatung / Existenzsicherung

    Tel.: 0681 9520-444

    Fax.: 0681 5846125

    E-Mail: peter.schommer@saaris.de

    Veranstalter