Change Management - Warum Sie als KMU über den Tellerand hinaus schauen sollten

16. Mai 2017


Strategisches Führen gelingt dann besonders gut,
wenn das eigene Unternehmen mit etwas Abstand
unter die Lupe genommen wird und Stärken
und Schwächen analysiert werden. Gelingt eine
effiziente Bestandsaufnahme, können sinnvolle
Zukunftsziele gestaltet und deren Umsetzung
geplant und schließlich erreicht werden. Durch das
Tagesgeschäft leidet häufig die langfristige Betrachtung.
Mit diesem Training schärfen Sie Ihren
„Adlerblick“ auf das Wesentliche mit geringem Aufwand.
In diesem Training werden Führungskräfte
sensibilisiert, die strategischen Unternehmensziele
und Ihre eigenen Vorgaben klar zu beschreiben
auf die jeweiligen Leistungsbereiche zu adaptieren
sowie an die Mitarbeiter weiter zugeben. In
diesem Rahmen können praktische Fälle aufgenommen
und besprochen werden.

 

Inhalte:

 

  • Die Bedeutung klarer Ziele und verbindlicher Regeln
  • Wie sind Unternehmensziele und -leitbild zu definieren und zu formulieren?
  • Warum sollen die Mitarbeiter bei der Zielfindung und -definition beteiligt werden?
  • Was sind die persönlichen Aufgaben im Prozess der Zieldefinition?
  • Klare Ziele als Voraussetzung zum Führen
  • Wie motiviere ich durch Ziele/Teilaufgaben?
  • Wie spreche ich Zielabweichungen an?
  • Welche Regeln sind notwendig?
  • Wie erstelle ich Verhaltensregeln?
  • Wie führe ich Kritikgespräche bei Verstößen?
  • Wie führe ich Ziele ein?

Zielgruppe:

Geschäftsführer, Unternehmer, Fachkräfte und Führungskräfte 
 

Termine:

Dienstag, Mittwoch, 16./17. Mai 2017

 

Zeit:

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Referent:

Volker Schwartz, Betriebspädagoge, Team&DialogTraining, Schwalbach/Saar

Teilnahmegebühr: 

610,00 € zzgl. MwSt.


Ansprechpartner

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de

Ort

IHK Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 9

66119 Saarbrücken

Förderer