Betrieblicher Pflege-Lotse - 2-tägiges Seminar

ACHTUNG! Der Oktober Termin ist ausgebucht!!!!

 

20. Oktober 2017


• Sensibilisierung zum Thema und zur Situation der pflegenden Mitarbeiter/-innen im eigenen Unternehmen
• Aufgaben- und Rollenklärung
• Vermittlung von Wissen und Kenntnissen über gesetzliche Regelungen, regionale Hilfsangebote und betriebliche Lösungsansätze
• Weitergabe von Infomaterialien und Gestaltung einer betrieblichen Pflegeinfomappe

Inhalte:

1. Tag
• Vermittlung von Informationen zu innerbetrieblichen Regelungen und zu externen Unterstützungsmöglichkeiten im Rahmen eines Pflegearrangements
• Kennenlernen von gesetzlichen Rahmenbedingungen
• Maßnahmenplan zur Entwicklung eines tragfähigen Pflegearrangements
• Reflexion der Pflegesituation: Was macht eine Pflegsituation aus? Welche Belastungen entstehen dabei?

„Hausaufgaben“:
• Kontaktaufnahme zu den Pflegestützpunkten und regionalen Angeboten
• Klärung der Rahmenbedingungen für die zukünftige Arbeit im Unternehmen


2. Tag
• Erfahrungsaustausch
• Maßnahmenplan zur Gestaltung eines tragfähigen Pflegearrangements
• Gestalten einer Pflegeinfomappe
• Rollenklärung: Was kann ein Pflege - Guide leisten? Abgrenzung zu anderen Beratungsangeboten (bspw. zum Pflegestützpunkt), zum Betriebsrat und zur Geschäftsleitung
• Verankerung im Unternehmen: Wie erfolgt die Bekanntmachung?
• Übung der Pflege - Guide -Tätigkeit durch Fallbeispiele
• Überreichung des Zertifikats

 

 

Mehrwert für Arbeitgeber: 

Der Pflege-Lotse gibt Beschäftigten schnell und
unkompliziert eine erste Orientierungshilfe für den
Pflegefall.


Der Pflege-Lotse zeigt, dass die Vereinbarkeit von
Beruf und Pflege in Ihrem Betrieb ein wichtiges
Thema ist und ermutigt somit betroffene Beschäftigte,
tragfähige Lösungen zu finden.

 

Termin:

Freitag, 20. Oktober und Dienstag, 14. November 2017 (Termin ist ausgebucht)

 

Ausweichtermin:

Donnerstag, 25. Januar und Donnerstag, 22. Februar 2018


Zeit:

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Referentin: 


Trainerin ist Stefanie Steinfeld, ElderCare-Steinfeld, die über langjährige Erfahrung in der Beratung von Pflegenden und Unternehmen verfügt .



Teilnahmegebühr:

420,00 € zzgl. MwSt.

Alle Teilnehmer erhalten umfangreiches Schulungsmaterial
zur Erstellung einer betrieblichen Pflegeinfomappe
mit Checklisten, Broschüren, Informationen
der örtlichen Beratungsstellen so wie einer Link- und
Literaturliste.

 

Hinweis:

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.


Ansprechpartner

Ute Knerr

Familienfreundliche Unternehmensführung

Tel.: 0681 9520-460

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: ute.knerr@saaris.de

Anja Schönberger

Qualifizierung

Tel.: 0681 9520-441

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: anja.schoenberger@saaris.de

Veranstalter
Ort

IHK Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 9

66119 Saarbrücken

Partner