Azubis 4.0: Virtueller Einblick in Projekte der Digiscouts

Abschlussveranstaltung der Digiscouts Saarland 2021

 

11. Mai 2021


Im Rahmen des Projekts „Auszubildende als Digitalisierungsscouts - Digiscouts“ sollen Digitalisierungspotentiale in Unternehmen aufgedeckt werden.

 

18 Auszubildenden aus fünf Unternehmen im Saarland haben diese Herausforderung angenommen und mit ihren fünf Projekten gezeigt, dass Auszubildende als „Digital Natives“ wahre Digitalisierungstreiber sein können!


Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte und vom RKW Kompetenzzentrum umgesetzte Projekt wurde regional von saaris - saarland.innovation&standort e. V. unterstützt. Unter dem Titel

„Azubis 4.0: Virtueller Einblick in Projekte der Digiscouts“

präsentieren die Auszubildenden am 11. Mai 2021 online ihre selbst erarbeiteten Ideen.


Das steckt hinter dem Digiscouts-Projekt:

Im Team mit den Ausbildenden und den RKW Coaches entwickeln die Azubis Projektideen und setzen diese im Ausbildungsbetrieb um. Für die Unternehmen ergeben sich so neue Perspektiven in Hinsicht auf die (digitale) Prozessoptimierung und die Digiscouts erhalten umgekehrt die Gelegenheit, den digitalen Wandel im Unternehmen aktiv mitzugestalten. Entsprechend vielfältig sind auch die Digitalisierungsprojekte der fünf Unternehmen im Saarland ausgefallen.

Seien Sie dabei, wenn die Digiscouts-Teams ihre Projekte und Ideen präsentieren!

 

 

Weitere Informationen zum Projekt unter: www.digiscouts.de.


Ansprechpartner

Dr. Christoph Esser

Mittelstandsberatung

Tel.: 0681 9520-440

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.esser@saaris.de

Veranstalter
Partner