Wie Unternehmen mit Familienfreundlichkeit punkten

16. März 2015


Die pfm medical mepro gmbh, Nonnweiler, wurde mit dem Gütesiegel "Familienfreundliches Unternehmen" ausgezeichnet. In zahlreichen Bereichen unterstützt die Firmenleitung ihre Angestellten dabei, Familie und Arbeit zu vereinbaren.

Bereits seit 1978 entwickelt und produziert die pfm medical mepro gmbh, eine Tochtergesellschaft der pfm medical ag, Köln, Medizinprodukte. Das Leistungsspektrum umfasst die Herstellung von Einzelprodukten ebenso wie die Großserienproduktion. Das Portfolio reicht von Artikeln für den Einmalgebrauch bis zu individuell hergestellten chirurgischen Implantaten, z. B. Produkte zur interventionellen Kinderkardiologie, führender Anbieter für Verschlussimplantate (Okkluder und Ballonkatheter).

"Wir haben uns um das Siegel beworben, weil uns als familiengeführtes Unternehmen die Familie wichtig ist." Mit diesem Leitsatz hat sich die pfm medical mepro erfolgreich um das Gütesiegel beworben. "Als familiengeführtes Unternehmen hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen wichtigen Stellenwert und ist fest in der Unternehmenskultur verankert", so Geschäftsführer Sascha Röper.

Das Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern individuelle Teilzeitmodelle, Vertrauensarbeitszeit bei den Abteilungsleitern und Jobsharing, um nur einige Beispiele zu nennen. Darüber hinaus wird großen Wert auf den Kontakt zu den Arbeitnehmern während der Elternzeit gelegt. Für den Wiedereinstieg wird eine individuelle Betreuung gewährleistet sowie die Möglichkeit einer stufenweisen Aufstockung der Arbeitszeit. Auch im Rahmen der Pflege erhalten die Mitarbeiter betriebliche Unterstützung in Form von Akzeptanz der individuellen Situation und Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung.

Weitere familienfreundliche Maßnahmen sollen in den kommenden zwei Jahren umgesetzt werden. So strebt pfm medical mepro zum Beispiel Kooperationen mit Servicestellen zur Unterstützung der Mitarbeiter im Bedarfsfall an und prüft Möglichkeiten für weitere flexible Schicht- und Arbeitszeitmodelle.

 

Kontakt:

Elisabeth Hessedenz

Familienfreundliche Unternehmensführung

Tel.: 0681 9520-453

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: elisabeth.hessedenz(at)saar-is.de