Wettbewerb „Unternehmen Familie 2016“: bis 31. August bewerben!

16. August 2016


Die IHK Saarland lobt gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern – saar.is, der Handwerkskammer des Saarlandes und der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V. – in diesem Jahr erneut den Wettbewerb „Unternehmen Familie“ aus.

 

Gesucht werden Vorbilder einer familienfreundlichen Personalpolitik – Unternehmen also, die beispielsweise besondere Arbeitszeitmodelle für Beschäftigte mit Kindern haben, Hilfe beim Wiedereinstieg nach der Elternzeit bieten oder ihre Mitarbeiter bei der Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Angehörigen mit individuellen Konzepten unterstützen.

 

Ziel der Initiative, die nach 2010, 2012 und 2014 in die vierte Runde geht, ist es, dass das Saarland auch bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf Musterland wird. Denn je familienfreundlicher die Arbeitswelt ist, desto größer sind die Chancen, mehr Frauen für den Arbeitsmarkt zu gewinnen und diese langfristig an die Unternehmen zu binden. „Dies ist umso wichtiger, damit der zunehmende Bewerber- und Fachkräftemangel nicht zur Wachstumsbremse wird“, so  IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen.

 

IHK und saar.is engagieren sich daher mit zahlreichen Initiativen und unterstützen die Saarwirtschaft mit einem breiten Informations- und Beratungsangebot. „Etliche Unternehmen punkten inzwischen mit einer lebensphasenorientierten Personalpolitik und präsentieren sich auf diese Weise als attraktive Arbeitgeber. Sie sind damit für den sich verschärfenden Wettbewerb um potenzielle Bewerber besser gerüstet als andere“, erläutert IHK-Geschäftsführer Dr. Carsten Meier. „Um diesem Prozess weiter voranzutreiben, wollen wir Anreize setzen. Unser Unternehmenswettbewerb, mit dem wir Best Practice-Beispiele auszeichnen und zum Nachahmen anregen, ist dafür ein hervorragendes Instrument“.

 

Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 31. August bewerben.
Um gleiche Chancen zu gewährleisten, tragen die Initiatoren den unternehmensspezifischen Besonderheiten Rechnung und vergeben die Preise in folgenden Kategorien:
- Kleine Unternehmen (bis 20 Beschäftigte)
- Mittlere Unternehmen (bis 250 Beschäftigte)
- Große Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte)
- Einrichtungen und Institutionen

Die Preisverleihung findet im Rahmen eines Festaktes am 2. November von 16:00 bis 18:00 Uhr in der IHK Saarland statt.

 

Mehr Informationen unter www.arlesaar.de

 

Quelle: IHK Saarland


Ansprechpartner

Ute Knerr

Familienfreundliche Unternehmensführung

Tel.: 0681 9520-460

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: ute.knerr@saaris.de

Veranstalter
Förderer