uWM plus: Kleinste Betriebe profitieren

20. Dezember 2018


Marco Theobald leitet in Merzig die „Peter Theobald Kunststofftechnik“. Zu Anfang vorsichtig bezüglich einer externen Beratung, unterstützt durch das saaris-Projekt unternehmensWert:Mensch, hat ihn der Erfolg so überzeugt, dass er jetzt die Chance nutzt und mit dem neuen Programm unternehmensWert:Mensch plus (uWM plus) die Digitalisierung seiner Auftragsbearbeitung startet.

 

„Das ist nichts für meinen Betrieb mit weniger als zehn Mitarbeitern“, so dachte damals Jungunternehmer Marco Theobald, als er von saaris auf das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch aufmerksam gemacht wurde. Bald konnte Elisabeth Hessedenz, bei saaris für das Projekt zuständig, ihn vom Gegenteil überzeugen: „Die Förderung von 80%, vor allem auch die Übernahme lästiger Papierarbeit durch saaris, haben mich sehr schnell überzeugt“, so der Inhaber, der als Fachbetrieb u. a. Schweißkonstruktionen wie Behälter und Rohrleitungen aus Kunststoff anbietet. Er sieht tagtäglich einen dauerhaft positiven Effekt bei seinen Mitarbeitern: „Der Blick von außen durch die Beraterin hat in unserem Unternehmen, das sich wie viele derzeit im Umbruch befindet, einen Veränderungsprozess angestoßen, von dem heute alle profitieren. Die Mitarbeiter genießen mehr Gestaltungsfreiheit und tragen wichtige Entscheidungen für das Unternehmen mit.“ Es entstehe damit ein neues Zugehörigkeitsgefühl seitens der Belegschaft, die unter anderem auch gerade mitentscheide, welches Auto mit welcher Ausstattung für den Betriebsalltag angeschafft werde. „Ich habe Aufgaben abgegeben und kann mich jetzt mehr mit strategischen Fragen befassen. Das kommt allen zu Gute.“

 

Die gemeinsam erarbeitete Unternehmensphilosophie, die den Umgang sowohl mit den Kunden als auch innerhalb des Teams regelt, erinnert immer wieder an die von allen Beschäftigten formulierten Ziele. Jetzt startet Marco Theobald das nächste Projekt mit saaris, um seinen Industriekunden Dienstleistungen in der Kunststoffverarbeitung künftig aus digitalisierten Prozessabläufen anbieten zu können.


Ansprechpartner

Elisabeth Hessedenz

unternehmensWert:Mensch

Tel.: 0681 9520-453

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: elisabeth.hessedenz@saaris.de

Marco Theobald vor dem neuen Unternehmensleitbild