Unternehmensnachfolge: Neue Anlaufstelle ergänzt Beratungsangebot

5. September 2016


Die Saarland Offensive für Gründer SOG bekommt Verstärkung. Bei der Saarländischen Investitionskreditbank SIKB wurde eine Koordinierungsstelle geschaffen, die sich insbesondere mit Fragen der Unternehmensnachfolge befassen soll. Sie wird vom Wirtschaftsministerium im Rahmen des saarländischen EFRE-Programms mit Unterstützung durch die EU für zwei Jahre finanziert.

 

Regionale Analysen haben gezeigt, dass sich im Zeitraum zwischen 2014 und 2018 rund 6.300 saarländische Firmenchefs Gedanken über ihre Nachfolge machen müssen. Die neu geschaffene Anlaufstelle soll dem vorhandenen Angebot noch einen Akzent hinzufügen, z. B. durch spezielle Informationsvermittlung zwischen Übergeber und Nachfolger. Sie soll als zentrale und neutrale Stelle Übernahmeprozesse im Sinn beider Seiten begleiten.

 

(Quelle: www.wirtschaft.saarland.de)