"Und Action!": Saar-Informatiker punkten

28. Juli 2014


Hollywood-Kinofilme, wie "Stirb langsam 4.0", "Firewall" oder "Password Swordfish" haben eines gemeinsam: Sie bieten Hackern eine Bühne und lassen die Forschung dahinter im Dunkeln. Zwei Saarbrücker Informatiker wollen dies ändern. Ihr eigens dafür entwickeltes Kommunikationskonzept wurde nun beim Hochschulwettbewerb ausgezeichnet. Die Dreharbeiten sollen in Kürze beginnen.

"Wir wollen informieren, aber auch unterhalten und Interesse an den Herausforderungen wecken, denen wir uns täglich stellen", erklärt Stefan Nürnberger, der am Center for IT-Security, Privacy and Accountability (CISPA) zur Sicherheit von Betriebssystemen forscht und an der Saarbrücken Graduate School of Computer Science promoviert. Zusammen mit Gordon Bolduan, der für die Öffentlichkeitsarbeit des Saarbrücker Informatikstandorts zuständig ist, hat er unter dem Arbeitstitel "Dr. Security" eine Web-Serie konzipiert.

(Quelle: http://idw-online.de)