Saarbrücken: Nano meets Future

12. September 2016


Was macht eigentlich das Gehirn, wenn wir nicht denken? Warum macht man Fehler? Wie kann man sie vermeiden? Wie entwickelt man bessere Medikamente? Wissenschaft kann nicht alle Fragen beantworten. Aber neugierig machen und spannende Impulse geben rund um das menschliche Dasein. Die ausgewählten Themen der Veranstaltung am 15. September 2016 ab 14:00 Uhr und 16. September ab 9:15 Uhr in der Universität des Saarlandes richten sich nicht nur an die Fachwelt, sondern an die interessierte Öffentlichkeit.

 

Deutschlands Netzwerk der Nano- und Biotechnologie präsentiert darüber hinaus die Gewinner des Schulwettbewerbs Nanotechnologie. Live mit dabei: Die Nano-AG der Regensburger Domspatzen mit ihrem Experiment.