Projekt bringt IT- und Biopharma-Unternehmen zusammen

26. September 2016


Acht Partner aus Deutschland, Österreich und Norwegen gaben kürzlich in den Räumen des CyberForum e.V. den Startschuss für das EU-Projekt PERMIDES. Das Projekt ist Teil des Rahmenprogramms der Europäischen Union für Forschung und Innovation, Horizon 2020, und zielt darauf ab, Innovationen in der Biopharma-Branche durch Kooperationen mit IT-Unternehmen zu fördern. Die Kooperationen werden im Rahmen des Projekts durch eine Art Gutschein bezuschusst. PERMIDES hat eine Laufzeit von zwei Jahren und umfasst ein Gesamtbudget von fast fünf Millionen Euro.

 

Permides 1Ob es sich um Themen wie Auswertung von Datenmengen, Datenschutz oder Automatisierung handelt: Informationstechnologien spielen bei der Herstellung von Therapeutika und Diagnostika eine immer größere Rolle. Um Unternehmen der Biopharma-Branche und IT-Unternehmen zusammenzubringen und gewinnbringende Kooperationen zu fördern, ist am 1. September das EU-Projekt PERMIDES gestartet. Koordiniert wird das Projekt vom CyberForum e.V. als Repräsentant des Software-Clusters, welches das größte IT-Cluster in Europa ist.

 

Weitere Informationen auf http://idw-online.de/de/news659417.