Mit uWM den Generationenwechsel meistern

1. Oktober 2018


Glamalux, die Glasmarkt Müller GmbH, ist ein moderner Handwerkerbetrieb für Verglasungen mit Sitz in Rehlingen. Der aktuelle Geschäftsführer, Nikolaus Müller, und sein Team stehen derzeit gleich vor mehreren Herausforderungen. Mit dem saaris-Programm „unternehmensWertMensch (uWM)“ sind sie auf einem guten Weg, erfolgreiche Lösungen zu finden.

 

In naher Zukunft steht im Betrieb ein Generationenwechsel an. Die zukunftsfähige Personalpolitik ist ein wichtiger Faktor in diesem Zusammenhang. Darüber hinaus sollen Arbeitsorganisation, Kommunikation und Wissenstransfer optimiert werden.

 

2016 startete Glamalux, betreut von Elisabeth Hessedenz, mit dem Programm unternehmensWert:Mensch. „In der ersten Beratungsphase haben wir die vorhandenen Strukturen analysiert und transparent gemacht. Auf diese Weise konnten wir Schwachstellen in den Abläufen identifizieren und entsprechende Maßnahmen zur Verbesserung einleiten und umsetzen. Die Arbeitseffizienz wurde auf diese Weise wesentlich verbessert“, so die zukünftige Geschäftsführerin Olga Klaushofer. „In Teamarbeit wurden Erfolge und Hindernisse durchleuchtet und ein konkreter Handlungs¬plan ausgearbeitet, den wir mit einem gefestigten Teamgeist schrittweise abarbeiten.“

 

Zunehmend entstehe ein neues Denken, in dem die Arbeitssituationen des jeweils anderen mitberücksichtigt werde. Am Ende dieser Phase blickt Glamalux jetzt optimistisch in die Zukunft. „Noch sind wir nicht am Ende. Es wurde ein Veränderungsprozess angestoßen, den wir konsequent durchziehen und stetig weiterentwickeln werden.“


Ansprechpartner

Elisabeth Hessedenz

unternehmensWert:Mensch

Tel.: 0681 9520-453

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: elisabeth.hessedenz@saaris.de

Förderer