KfW-Förderprogramm "Gründercoaching Deutschland"

9. Februar 2015


Der Bund fördert Sicherungsberatungen von Gründern und jungen Unternehmen. Im Rahmen eines Coaching betreut und begleitet ein qualifizierter Unternehmensberater die jungen Unternehmen. Dieses Coaching kann auf Antrag durch einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert werden.

Um nach Auslaufen der ESF-Förderperiode 2007 bis 2013 eine Förderlücke bis zum Beginn der neuen ESF-Förderperiode zu vermeiden hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Laufzeit des KfW-Förderprogrammes "Gründercoaching Deutschland" (GCD) nochmals bis zum 30. April 2015 verlängert. Der Beratungszeitraum reduziert sich auf sechs Monate; die KfW-Zusage erfolgt in Abhängigkeit der Verfügbarkeit entsprechender Fördermittel.

Antragsberechtigt sind kleine und mittelständische Unternehmen bis fünf Jahre nach Gründung (KMU), die in Deutschland ansässig sind und deren Tätigkeit auf eine Vollexistenz ausgerichtet ist.

Wir bei saar.is unterstützen Sie bei Ihren Förderanträgen!


Weitere Informationen

 

Kontakt:

Hubert Biegel

Gründerberatung

Tel.: 0681 9520-445

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: hubert.biegel(at)saar-is.de