IHK Saarland: Individuelle Philippinen-Beratung

4. Oktober 2016


Mit einem prognostizierten Wachstum von sieben Prozent setzen die Philippinen auch 2016 ihre beeindruckend rasante wirtschaftliche Entwicklung fort. Dies ist vor allem auf die steigenden Exporte, den wachsenden Dienstleistungssektor, den zunehmenden inländischen Konsum sowie auf ausländische Direktinvestitionen zurückzuführen.

 

Ein wichtiger Standortvorteil der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaft Asiens ist die junge und westlich geprägte Bevölkerung: etwa die Hälfte der rund 100 Millionen Einwohner ist unter 22 Jahre alt, Englisch ist Amtssprache, die wachsende Mittelschicht ist gut ausgebildet und konsumorientiert.

 

Ein Ziel der neuen philippinischen Regierung ist der weitere Abbau von Handelshemmnissen, um den philippinischen Markt für ausländische Investoren noch attraktiver zu gestalten. Potenziale für deutsche Unternehmen ergeben sich besonders im Ausbau der Infrastruktur, der Energieversorgung, dem Gesundheitswesen und in der Outsourcing-Branche.

 

Die IHK Saarland bietet am 24. Oktober 2016 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr eine individuelle Beratung zum Markteintritt mit der Expertin Lara Richter von der AHK Philippinen an. Die Teilnahme ist kostenfrei.