htw saar stellt Studiengang Sicherheitsmanagement vor

10. April 2017


Am 10. März 2017 fand der bundesweite Fernstudientag 2017 statt. Er bietet vielfältige Informationen rund um das Thema Fernstudium und Fernlernen. Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) und die Hochschulen des ZFH-Verbundes beteiligen sich mit dem Online-Programm: „Einfach clever: Fernstudium“.
 

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) stellte in diesem Rahmen ihren Master- und Zertifikats-Studiengang Sicherheitsmanagement vor. Prof. Dr. Susan Pulham, Leiterin des Studiengangs, informiert alle Interessierten in einem Online-Vortrag mit Live-Austausch. Sie stellt vor, wie mit dem Fernstudium Berufschancen ausgebaut werden können.
 

Der berufsbegleitende Fernstudiengang Sicherheitsmanagement richtet sich in erster Linie an Fachkräfte für Arbeits- und Betriebssicherheit, Datenschutz- und Umweltbeauftragte, Leiter des Werkschutzes, Polizisten und Bedienstete der Bundeswehr. Die Studierenden erwerben im interdisziplinären Fernstudium ein vertieftes Verständnis für die Entstehung von Risiken und die Kompetenzen, um Sicherheit im ganzheitlichen Sinne herzustellen. Safety (technische Sicherheit) und Security (Schutz vor schädlichen Eingriffen Dritter) kommen in diesem Studienangebot zum Tragen. Inhaltlich umfasst das Studium betriebswirtschaftliche Inhalte, Rechtsgrundlagen und Management-Knowhow. In Organisationen mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen finden Praxisprojekte statt. Die htw saar führt das Fernstudium in Kooperation mit der ZFH durch.

 

Weitere Informationen auf www.htwsaar.de/weiterbildung/sicherheitsmanagement.