Familienfreundlichkeit: Gütesiegel für Staatskanzlei und Globus

23. Oktober 2017


„Das Thema Fachkräftesicherung ist im Saarland weiterhin brisant. Firmen und Institutionen werden sich künftig bei Fachkräften vorstellen und diese von ihrer Arbeitgeberattraktivität überzeugen. Punkten können sie mit Familienfreundlichkeit“, so Christoph Lang, Geschäftsführer von saaris. Mit gutem Beispiel voran ging kürzlich die Staatskanzlei, die sich im Rahmen eines Familienfestes als „Familienfreundliches Unternehmen“ rezertifizieren ließ.

 

Individualität in den Arbeitszeitmodellen sind für die 200 Bediensteten der Staatskanzlei längst selbstverständlich. Genauso wie Planungsgespräche vor und während der Elternzeit, ein Kinderreisebettchen für Betreuungsengpässe und ein Familienbeauftragter, der alle Aktivitäten koordiniert. Nachdem im Rahmen der Erstzertifizierung der Fokus vor allem auf der Kinderbetreuung lag, sollen nun die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf in den Mittelpunkt gerückt werden.

 

Unter den 500 Mitarbeitern der Globus-Fachmärkte GmbH & Co. KG gibt es viele mit Kindern oder zu pflegenden Angehörigen. Sie alle profitieren von der Familienfreundlichkeit ihres Arbeitgebers, der sich jetzt, durch die bei saaris angesiedelte „Servicestelle Arbeiten und Leben im Saarland“ zum familienfreundlichen Unternehmen zertifizieren ließ.

 

„Bei Oma Bine war es toll. Die Kinder waren nett, wir haben zusammen gespielt und Oma Bine kochte ein leckeres Essen“, erzählt Kimi, 11 Jahre, eines der ersten Kinder, die in der vor kurzem ins Leben gerufenen, für die Eltern kostenfreien Spontanbetreuung des Völklinger Globus-Fachmarktes von dem neuen Familienangebot profitieren konnten. „Nachdem das Projekt nun angelaufen ist, möchten wir das Konzept bundesweit auf alle Markt-Standorte ausweiten“, so Janine Lion, die gemeinsam mit Thomas Zapp bei Globus für das Thema verantwortlich ist. Beide lassen sich bei saaris derzeit auch zum Pflegelotsen ausbilden und sind damit Ansprechpartner für alle Mitarbeiter, die individuelle Lösungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder von Beruf und Pflege benötigen.

 

Globus möchte das Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ weiter vorantreiben. Schon jetzt informiert das Unternehmen regelmäßig per Mail, Aushang oder „Baumarkt Express“ über die neuen Angebote. So viel Engagement beeindruckte auch Familienministerin Monika Bachmann. Sie überreichte persönlich das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“. Und weitere Maßnahmen sind bei Globus in Planung.


Ansprechpartner

Ute Knerr

Familienfreundliche Unternehmensführung

Tel.: 0681 9520-460

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: ute.knerr@saaris.de

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer freut sich über die Urkunde, links Jürgen Lennartz, Chef der Staatskanzlei, rechts Christoph Lang, saaris-Geschäftsführer (Foto: saarland/ks)

Förderer