Deutliche finanzielle Unterstützung für Automobilzulieferer angekündigt

4. Januar 2021


Die Bundesregierung hat deutliche finanzielle Unterstützungsleistungen für Automobilzulieferer angekündigt.

Aktuell stellen der Strukturwandel und die Corona-Pandemie die Fahrzeugbranche vor große Herausforderungen. Um diese zu bewältigen, stellt das Bundeswirtschaftsministerium 2 Mrd. € Fördermittel zur Verfügung. Dabei sollen bessere Förderkonditionen als üblich möglich sein. Die Details werden in Kürze bekanntgegeben. Erste Förderaufrufe sollen bereits Februar/März 2021 möglich sein.

Gefördert werden Unternehmen bei:                                                                                                                                          

  • der Modernisierung ihrer Produktion (Modul a)
  • der Realisierung von neuen, innovativen Produkten für die Mobilität der Zukunft (Modul b)
  • dem Aufbau unternehmensübergreifender Infrastrukturen und Projekten im Rahmen der Clusterarbeit (Modul c)


Weitere Information zur angekündigten Förderung finden Sie unter: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Textsammlungen/Industrie/zukunftsinvestitionen-fahrzeughersteller-zulieferindustrie.html


automotive.saarland unterstützt Sie bei der Antragsstellung. Um bei den ersten dabei zu sein, nennen Sie uns zeitnah mögliche Projekte und Vorhaben.  

Sprechen Sie uns gerne an. Ansprechpartner ist Hermann Guss