„Daumen hoch für’s Saarland!“ Mit dem neuen Saarland-Thumbcoach

4. April 2016


WhatsApp-Nachrichten schreiben oder eben mal schnell bei Google etwas nachschauen – das passiert heutzutage alles via Smartphone oder Tablet – in der Schule, Gaststätte oder einfach so von unterwegs. Der Daumen ist bei den meisten Nutzern dabei das „Werkzeug“ und wird nicht selten überstrapaziert. „Vorbeugen, statt später operieren!“, so dachten die beiden Jungunternehmer der mowi tec GmbH mit Sitz in Saarlouis, als sie den Daumentrainer erfanden und jetzt beim deutschen Patentamt angemeldet haben. Passend zur CeBIT 2016 nahm das Saarland-Marketing daher den Daumentrainer als neues Give-away in sein Sortiment auf. Zukünftig heißt es also: „Daumen hoch für’s Saarland!“

 

Der zum Patent angemeldete Thumbcoach ist ein originelles Trainings- und Prophylaxe-Tool für die gestressten Daumen der heutigen Smartphone-Generation und eignet sich somit ideal als Give-away für eine breite Zielgruppe.  Als gerade auf dem Markt eingeführte Weltneuheit genießt er eine hohe Aufmerksamkeit. Seine Verwendung mit einem starken Involvement der Beschenkten und ein positiv besetztes Gesundheitsthema für unsere  moderne Kommunikationsgesellschaft garantieren dabei eine langfristige Werbewirkung. Die Sondereinfärbung in zwei der Logofarben des Saarlandes sowie der deutlich lesbare Claim mit dem Saarland-Logo zahlen stark auf die Wiedererkennung ein.

 

Seinen ersten Einsatz fand der Saarland-Thumbcoach auf dem CeBIT-Gemeinschaftsstand. Und man wird ihn im Umfeld des diesjährigen nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung in Saarbrücken und bei der anstehenden Saarland-Roadshow finden.

 

Foto: Michael Demmer

 

 

Kontakt:
Tina Müller
Standort-Marketing
Tel.: 0681 9520-496
Fax.: 0681 5846125
E-Mail: tina.mueller@saar-is.de