Ausländische Berufsabschlüsse: Servicestelle informiert

10. Juli 2014


Die bei saar.is angesiedelte Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen SEAQ informiert und berät Einzelpersonen, Unternehmen, Verbände, Organisationen und Institutionen zum Thema Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüsse.

Das Thema spielt im Rahmen der Fachkräftesicherung eine immer größere Rolle. Hier ist die Servicestelle saarlandweit unterwegs. Am 23. Mai 2014 gab es eine Informationsveranstaltung bei der türkischen Migrantenorganisation DITIB e. V. Merzig. Auf der Migrations­messe IMMIGRA in Neunkirchen am 27. Mai 2014 war die Servicestelle mit einem Informationsstand vertreten. Auf der IMMIGRA in Saarbrücken, die am 23. September 2014 wieder stattfinden wird, ist die Servicestelle ebenfalls mit einem Stand präsent.


Welche Bedeutung die Anerkennung von Berufsabschlüssen für die Integration und die Stärkung einer Willkommenskultur hat, zeigt die Fachtagung „Gleichwertigkeit  im Beruf – Chancen für die Integration“ am 7. Juli 2014 im Kongresszentrum der SHG Kliniken Völklingen. Diese Fachtagung wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie veranstaltet. Neben Minister Andreas Storm werden die Bundestagspräsidentin a. D. Prof. Dr. Rita Süssmuth und die Staatssekretärin Cornelia Quennet-Thielen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung Impulsvorträge halten. Auch dort wird die Servicestelle vertreten sein.

 

Ansprechpartner:

Christoph Klos

Anerkennung ausl. Abschlüsse

Tel.: 0681 9520-457

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.klos(at)saar-is.de