Demografie-Netzwerk Saar (DNS)

 

Das Demografie Netzwerk Saar (DNS) ist ein Netzwerk für saarländische Unternehmen, die sich mit den Herausforderungen des demografischen Wandels im Saarland und den sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Fachkräftesicherung produktiv auseinandersetzen wollen. Es bietet praxistaugliche Lösungen durch den gezielten Austausch von betrieblichen Erfahrungen untereinander und sowie die geleitete Vermittlung von Praxislösungen zur Stärkung der eigenen Arbeitgeber-Attraktivität.

 

Unser kostenfreies Angebot für Sie:

  • Speziell auf die Bedürfnisse von KMU abgestimmter Arbeitgeber-Attraktivitäts-Check
  • Persönliche, kompetente und individuell auf das Unternehmen abgestimmte Erstberatung zur Identifikation von Handlungsansätzen
  • Lebendige Workshops und Seminare zur Vermittlung von Praxiswissen und handhabbaren Lösungsmöglichkeiten
  • Erfahrungen und Handlungshilfen aus einem bundesweit agierenden Netzwerk durch die Zusammenarbeit mit dem ddn und dem RKW Kompetenzzentrum
  • Informative Vor-Ort-Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit kommunalen und betrieblichen Akteuren


Ihr Nutzen:

  • Neue Impulse zur Stärkung Ihrer Attraktivität als Arbeitgeber
  • Mehr Know-how für eine vorausschauende Personalarbeit
  • Stärkung Ihres Betriebs für den Umgang mit den demografischen Herausforderungen

Das Angebot des DNS richtet sich ausdrücklich an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) und ist für diese kostenfrei! 


Das Demografie Netzwerk Saar ist ein gemeinsames Projekt von saaris und dem ISO Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e. V.. Es wird im Rahmen des Operationellen Programms durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes und den Europäischen Sozialfonds gefördert, mit dem Ziel der Investition in Wachstum und Beschäftigung. 

  


Der KMU-Check Arbeitgeber-Attraktivität  identifiziert die für ein Unternehmen wichtigen Handlungsfelder und sorgt dafür, dass die eigene Arbeitgeber-Attraktivität gezielt verbessert werden kann.

 

Kern des „KMU-Checks Arbeitgeber - Attraktivität“ ist eine Analyse auf der Basis eines Leitfadeninterviews, das durch die Experten des Demografie Netzwerk Saar mit dem Unternehmen durchgeführt wird. Dabei werden alle Themengebiete angesprochen, die den aktuellen Stand des Unternehmens hinsichtlich seiner Attraktivität als Arbeitgeber darstellen. Sowohl die Wirkung auf die aktuell Beschäftigten als auch die Wahrnehmung nach außen werden dabei berücksichtigt.

 

Die Antworten werden systematisch ausgewertet und Handlungsfelder identifiziert. Diese werden priorisiert und in einem Feedbackgespräch  zurückgemeldet. Außerdem werden konkrete Hinweise auf die nächsten Handlungsschritte gegeben. Auf Wunsch werden die ersten Schritte auch durch das Projektteam begleitet. 

 

Der KMU-Check Arbeitgeber-Attraktivität kann beim Demografie Netzwerk Saar von saarländischen Unternehmen kostenfrei in Anspruch genommen werden. Es wird lediglich vorab geprüft, ob das Unternehmen gemäß der EU-Definition als KMU eingestuft werden kann. 

 

 


Ansprechpartner

Ricarda Kreutzer

Fachkräftesicherung

Tel.: 0681 9520-437

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: ricarda.kreutzer@saaris.de