EduTech.saarland

Der Innovationscluster für „Education Technologies“ (EduTech.saarland) vernetzt die einschlägige saarländische Expertise an Hochschulen und den außeruniversitären Forschungseinrichtungen mit Technologieunternehmen sowie den Weiterbildungsanbietern und den Unternehmen im Land.

Nicht erst die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass die Bedeutung digitaler Hochschul-, Aus- und Weiterbildung eine essentielle Bedeutung einnimmt und hier in vielen Bereichen Nachholbedarf besteht. In allen Bildungsbereichen stellen sich ähnliche Herausforderungen, um digitale Kompetenzen in der gesamten Gesellschaft zu verankern und die dringend benötigten Fachkräfte von morgen adäquat aus- und während des gesamten Berufslebens weiterzubilden. Lernplattformen, eLearning, individualisierte Angebote oder auch automatisierte Übersetzungen sind u.a. dank der Cloudservices und der Entwicklungen bei KI bereits im Einsatz.

Der Cluster dient als Unterstützungsstruktur, um den stark aufstrebenden Markt für digitale Angebote und Geschäftsmodelle für die gesamte lebenslange Bildungskette als einen wichtigen Faktor im Strukturwandelprozess des Saarlandes auszubauen und zu fördern.

Schwerpunkt der Tätigkeiten des Innovationsclusters ist der Technologietransfer und die Vernetzung aller saarländischen Stakeholder im EduTech- und digitalen Bildungsbereich – sowohl hinsichtlich Aus- und Weiterbildungsträger, Hochschulen als auch Unternehmen.

  • Der Cluster ist Startpunkt für innovative Vorhaben
  • Der Cluster bietet seinen Mitgliedern Informationen über den Bildungsmarkt
  • Vernetzungsveranstaltungen in Form von Pitches, Hackathons, Barcamps etc. an (in Digital- sowie Präsenzform)

Ansprechpartner

Markus Hansen

edutech.saarland

Tel.: 0681 9520-598

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: markus.hansen@saaris.de