Anpassungsqualifizierung

Volle Anerkennung von ausländischen Qualifikationen im dualen Bereich 

Menschen mit einer Teilanerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses bietet der Qualifizierungsagent geförderte Anpassungsqualifizierungen an. Das Ziel ist es, die volle Anerkennung dieses ausländischen Berufsabschlusses zu erreichen.

Zunächst benötigen Interessenten einen Anerkennungsbescheid der zuständigen Stellen (z. B. HWK oder IHK FOSA) für einen dualen Berufsabschluss. Auf Basis dieses Bescheides werden die Interessenten beraten, welche theoretischen, praktischen und sprachlichen Schulungsmaßnahmen sie benötigen, um eine volle Gleichwertigkeit zu erhalten.

 

Anschließend unterstützt der Qualifizierungsagent sie darin, durch die notwendigen Maßnahmen und einen neuen finanzierten Antrag die volle Anerkennung zu erreichen. Auch bei Fragen zur finanziellen Förderung der Schulungen bzw. der Antragstellung, steht der Qualifizierungsagent gerne zur Seite. 

Sprechen Sie uns an. Wir informieren und begleiten Sie! 

Der Qualifizierungsagent ist Teil des IQ Landesnetzwerks Saarland. Das IQ Landesnetzwerk Saarland bietet Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung für Ratsuchende mit ausländischen Qualifikationen sowie bedarfsorientierte Anpassungsqualifizierungen. Darüber hinaus erhalten Arbeitsmarktakteure Informationen, Beratungen und Trainings um interkulturelle Öffnungsprozesse anzustoßen. Diese Zielsetzung wird durch Angebote einer Vielzahl von Teilprojekten und Teilprojektträgern erreicht.


Ansprechpartner

Deji Olusanmi 

Anpassungsqualifizierung

Tel.: 0681 9520-499

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: Ayodeji.Olusanmi(at)saar-is.de