Standort-Marketing


Warum braucht das Saarland überhaupt Marketing?

Nicht nur für industrielle Unternehmen, sondern auch für kleine und mittlere Betriebe wird es immer schwieriger, Fachkräfte im Land und erst recht von außerhalb zu finden; sie brauchen daher Unterstützung bei der Sicherung eines qualifizierten Mitarbeiterstammes. Um seine demographische Lücke bis zum Jahre 2030 zu schließen, will sich das Saarland verstärkt als Zuwanderungsland auf nationaler sowie internationaler Ebene positionieren.


Im Rahmen der umfassenden Standort-Marketing Strategie der Landesregierung und IHK verantwortet saaris federführend die Saarland-Marketing Kampagne: „Großes entsteht immer im Kleinen.“. Ebenso ist im Welcome Center der saaris die Servicestelle zur Erschließung ausländischer Bildungsabschlüsse (SEAQ) angegliedert.


Ansprechpartner

Tina Müller

Standort-Marketing

Tel.: 0681 9520-496

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: tina.mueller@saaris.de

Christoph Klos

Erschließung ausl. Abschlüsse

Tel.: 0681 9520-457

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: christoph.klos@saaris.de