HR 4.0: Qualifizierung und Arbeitsgestaltung in Unternehmen zwischen Digitalisierung und Industrie 4.0

Wirtschaft und Wissenschaft im Dialog

 

3. und 4. Mai 2017


Unter dem Titel »Wirtschaft und Wissenschaft im Dialog« setzt das Forum
Europrofession seit dem Jahr 2009 Impulse zu »Human Resources« in Zeiten von Digitalisierung und Internet.

Mit dem 20. Forum zum Thema »HR 4.0 – Qualifizierung und Arbeitsgestaltung in
Unternehmen zwischen Digitalisierung und Industrie 4.0« steht in diesem Jahr ein hochaktuelles Thema im Mittelpunkt der Vorträge und der zu erwartenden lebhaften Diskussionen.
Wie kaum ein anderer Aspekt zuvor verändert das Digitale etablierte Produktionsprozesse und Produkte. Cyberphysische Systeme halten Einzug auf dem Hallenboden, Datenanalyse in Echtzeit und augmentierte Realität werden in den nächsten Jahren zur Normalität. Glaubt man den Evangelisten, erleben wir eine neue industrielle Revolution, in der die vermeintlich geklärten Fragen nach guter Arbeit und beruflicher Qualifizierung neu zu verorten und zu bewerten sind.

Erleben Sie zwei Tage spannende Beiträge, die Sie auf  den aktuelle Stand der Sachlage bringen!

 

Details zu den einzelnen Beträgen entnehmen Sie bitte dem Programm, das Sie auf dieser Seite herunterladen können. Hier finden Sie auch die Anmeldemöglichkeiten.

 

Das Demografie Netzwerk Saar (DNS) ist dieses Jahr Kooperationspartner des Forum Europrofession.

 

 



Ansprechpartner

Katja Braun

Asko Europa Stiftung

k.braun@asko-europa-stiftung.de

Partner