saaris-Arbeitskreise 2018: Mitmachen lohnt sich!

13. November 2017


Die saaris-Arbeitskreise sind themen- und fachbezogene Netzwerke, in denen Fach- und Führungskräfte praxisnahe und aktuelle Problemstellungen diskutieren. Diese Gruppen kommen mehrmals im Jahr unter der sachkundigen Moderation eines Experten zusammen. In der Regel finden diese Treffen nicht nur in den Räumen von saaris/IHK statt. Vor-Ort-Besuche beleben diese Netzwerke und inspirieren die Teilnehmer zu neuen Ideen und Ansätzen für ihre eigene Arbeit.

 

  • AK Ideen- und Innovationsmanagement
    Ziel des Arbeitskreises ist es, eine Plattform für die Wissensvermittlung zu schaffen und den Dialog zwischen innovationsorientierten bzw. innovationsinteressierten Unternehmen herzustellen. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 580 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: April 2018 (4 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr).
  • AK Betrieblicher Umweltschutz
    Ziel des Arbeitskreises für Umweltbeauftragte ist es, über neue Entwicklungen in Umweltrecht und -technik zu informieren sowie Wissen und Erfahrungen auszutauschen. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 590 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: Januar 2018 (7 Termine, jeweils von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr).
  • AK Personalbetreuung und -entwicklung
    Ziel des Arbeitskreises ist es, zu prüfen, welche innovativen und praxiserprobten Lösungsansätze für das Entfalten menschlicher Potenziale zielführend sind. Bei Vor-Ort-Besuchen werden interessante Projekte vorgestellt. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 750 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: Februar 2018 (6 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr).
  • AK Rationelle Energienutzung
    Der Arbeitskreis hat zum Ziel, aktuelle Themen zu diskutieren und Energieeinsparkonzepte im Rahmen von Betriebsbesuchen vorzustellen. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 420 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: März 2018 (4 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr).
  • AK Führungs-Coaching
    Die Teilnehmer des Arbeitskreises beschäftigen sich mit aktuellen Themen aus dem Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und der Führung. So entstehen maß-geschneiderte Lösungen, die sich direkt in die tägliche Praxis der Unternehmen umsetzen lassen. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 990 € zzgl. MwSt. je Teilnehmer. Start: 27. Februar 2018 (5 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr). Die Auftaktveranstaltung findet am 26. Februar 2018 (10:00 Uhr bis 12:00 Uhr) statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
  • AK Datenschutz und -sicherheit
    Der Arbeitskreis schafft eine Plattform für den Austausch zwischen Datenschutzverantwortlichen aus Unternehmen und Behörden. Geplant sind Besuche bei Unternehmen bzw. Einrichtungen, deren Datenschutz-Konzepte als Best-Practice anerkannt sind. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 750 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: Februar 2018 (6 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr).
  • Praxisforum Moderne Unternehmensführung
    Das Praxisforum beschäftigt sich mit aktuellen Themen der modernen Unternehmensführung sowie der Kommunikation und der Persönlichkeitsentwicklung. Darüber hinaus findet einmal jährlich eine Betriebsbesichtigung bei einem saarländischen Unternehmen statt. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 650 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: 28. Februar 2018
    (5 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr).
  • AK Qualitätsmanagement
    In diesem Arbeitskreis werden aktuelle QM-Themen behandelt und Anregungen für die praktische Arbeit vermittelt. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 580 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: April 2018 (4 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr).
  • AK Lohn und Steuern in Klein- und Mittelbetrieben
    Die Informationsflut und „Änderungswut“ des Gesetzgebers in das Tagesgeschäft zu integrieren ist für die Verantwortlichen im Mittelstand zum gravieren¬den Problem geworden. Die Themen: praktische BWL, Lohnsteuerpraxis, Sozialversiche¬rung, Steuergesetzänderungen, Buchhaltung. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 650 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: Februar 2018 (5 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr).
  • AK Industrial IT-Security
    Dieser Arbeitskreis bietet Vertretern aus Industrie-bzw. produzierenden Unternehmen, auch aus der Energie-und Wasserwirtschaft, die mit der IT-Sicherheit befasst sind, eine Austausch-Plattform. Sie soll insbesondere zur Diskussion IT-sicherheitsrelevanter Themen, zum Erfahrungsaustausch und zur Weiterbildung dienen. Die Jahresteilnahmegebühr beträgt 895 € zzgl. MwSt. je Unternehmen. Start: Februar 2018 (6 Termine, jeweils 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr).